[MacBook Pro] Macbook geht nach Ruhezustand (sleep) aus

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von K23, 23.10.18.

  1. K23

    K23 Jonagold

    Dabei seit:
    27.06.13
    Beiträge:
    19
    Hallo zusammen,

    seit einigen Wochen habe ich folgendes Problem: Mein Macbook Pro (13 Zoll von 2015, macOS High Sierra 10.13.6) geht im Ruhezustand nach einiger Zeit komplett aus, d.h. keine Programme mehr geöffnet.

    Das Gerät ist die ganze Zeit am Strom, kann also kein Stromproblem sein, Ladezustand 100%. Erst kommt der Bildschirmschoner, dann geht der Bildschirm aus. Wenn ich mich dann wieder anmelde ist auch noch alles da, d.h. grundsätzlich geht das Gerät schon in den Ruhemodus. Wenn ich aber länger wegbleibe (1 Stunde oder über Nacht), dann ist der Rechner wie ausgeschaltet, also alle Programme geschlossen.

    Im Energy Saver habe ich schon alles ausprobiert, inklusive Rücksetzen auf Werkseinstellungen. Es ist auch kein Schedule zum automatischen Ausschalten eingetragen, zumal es ja unabhängig von der Uhrzeit auch tagsüber passiert nach dem Mittagessen.

    Jemand zufällig eine Idee dafür? Besten dank im voraus!
     
  2. K23

    K23 Jonagold

    Dabei seit:
    27.06.13
    Beiträge:
    19