1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook geht nach längerem Standby in den Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von R4V3BROT, 13.12.07.

  1. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    Hoi!

    Wen ich mein Book über nacht eingeschaltet zuklappe und morgens wieder aufklappe, passiert erstmal gar nichts, ich muss erst den Powerbutton drücken. Dann kommt ein Ladebalken indem er den vorigen Systemstand wieder hochlädt (wie beim Windows Ruhezustand), dies dauert recht lang und die Anmeldung funktioniert dann häufig nicht, so dass ich hart resetten muss (lange den Powerbutton drücken)

    Wie kann ich das abstellen? der soll lieber im Standby weiterlaufen....

    Kann das vielleicht an meiner Festplatte liegen? Die macht in letzter Zeit häufig mal so klakende Geräusche
     

Diese Seite empfehlen