1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook geht beim Hochheben in Ruhezustand?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Paganethos, 27.08.09.

  1. Paganethos

    Paganethos Clairgeau

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3.699
    Mein MBP 13" macht faxen. Wenn ich es hochhebe, geht es manchmal in den Ruhezustand. Die HDD gibt dann immer ganz kurz ein Geräusch von sich. Dabei bin ich eigentlich schon vorsichtig, es passiert wirklich recht schnell. Mein altes MBP 15" konnte ich problemlos heben.

    Falls es hilft:

    Ich habe Vorgestern eine neue HDD eingebaut (Seagate Momentus 7400.2 500GB, zu 100% die ohne diesen Sensor).



    o_O
     
  2. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Klingt blöd, aber hast du vielleicht ein Magnetarmband oder so etwas um? Oder kommst du in die Nähe von etwas magnetischen?
    Bzw ansonsten hört es sich stark danach an das der "das Book ist zu" Sensor kaputt ist, das funktioniert im Endeffekt auch nur mit Magneten.
    Ist das Problem auch schon mit der alten HD aufgetreten?
     
  3. Paganethos

    Paganethos Clairgeau

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3.699
    ähm, ja.. ich habe ein Armband mit Magnetverschluss! Werde das mal testen, danke für die Idee!
     
  4. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Möglich ist auch, dass der Bewegungssensor im Book anspringt. Entweder bewegst du es also relativ schnell, sodass der Fallsensor die Festplatte schützen will, oder der Sensor ist defekt und ist zu empfindlich.
     
  5. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    @Teo

    Der Bewegungssensor dreht maximal die HD ab (fährt den Lesekopf in Parkposition), aber in den Ruhezustand geht es deshalb mal sicher nicht.
     
  6. Paganethos

    Paganethos Clairgeau

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3.699
    An was merke ich denn, das die HDD abgestellt wird? Ich bin mir wegen dem Ruhezustand nicht mal sicher, der Bildschirm wurde einige male schwarz. Hab nicht auf die Status LED geguckt.

    Das Drücken der Leertaste lies dann den Schreibtisch wieder erscheinen.
     
  7. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Das merkst du eigentlich nicht wenn die HD in den Ruhezustand geht, du hörst nur ein leichtes "klick" und wenn du etwas startest braucht die HD etwas länger um wieder anzufahren. Kannst ganz einfach testen (wenn du das unbedingt möchtest) indem du das Book ruckartig bewegst (egal in welche Richtung).
     
  8. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    Das kannst du auch an der Status LED vorne am Book sehen, wenn sie blinkt, ist die HDD im Standby, wenn sie durchgängig leuchtet, läuft die HDD noch und das Book ist nicht wirklich im Ruhestand.

    PS: Hab das gleiche Book aber mit der 250GB HDD von Apple einbauen lassen und habe solche Probleme nicht.
     
  9. Paganethos

    Paganethos Clairgeau

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3.699
    Vielleicht langs ja wirklich am Magnetverschluss von meinen Armbändern. Werde das heute Abend ausgiebig testen.
     

Diese Seite empfehlen