1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook gegen MacBook Pro tauschen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von lenniii, 12.06.09.

  1. lenniii

    lenniii Erdapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    2
    Hi zusammen,

    ich habe jetzt seit ca 3-4 Wochen mein MacBook, und ja ich liebe ihn <3 :)

    allerdings hat ja Apple nun seine neue MacBook Pro Reihe vorgestellt, bei dem es ja ua. das vorherige Standart-MacBook ca 50Euro günstiger, mit beleuchteter Tastatur und schnellerem Prozesser. Ihr ahnt es: ich würde meins gerne gegen das tauschen ;)

    Ganz zurückgeben wär auch gut denn seit kurzem gibts ja noch ein touch für Studenten.

    LG
    Lenniii
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    mehr als eine kulanzlösung - auf die ich kaum hoffen würde - ist nicht zu sehen …
     
  3. Danimac

    Danimac Gala

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    53
    Hi lenniii,
    also die 14 Tage Rückgaberecht haste somit verschlafen.. also rein rechtlich keine Möglichkeit und Kulanz-technisch wird Apple das wohl nicht machen :)

    Aber wenn du dein MacBook (übrigens das MacBook) liebst, wieso willst du's hergben?
     
  4. Masterblaster2k

    Masterblaster2k Granny Smith

    Dabei seit:
    28.04.07
    Beiträge:
    14
    Weil er vermutlich das neue noch mehr liebt, so wie ich ;D
     
  5. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    Das Leben ist kein Ponyhof!

    Verkauf dein "Altes" in der Bucht, was sinnlos wär oder leb damit, dass du eben einmal im Leben nicht das Allerneueste hast.

    ;)
     
  6. lenniii

    lenniii Erdapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    2
    alles klar, danke für die schnellen antworten.
    Wär ja auch zu schön gewesen ;)
     
  7. Thone

    Thone Empire

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    84
    Gestern im Apple Store wurde gesagt, ein Austausch sei generell nicht möglich.

    Thomas
     
  8. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Wenn man noch innerhalb der 14 Tage ist, schon. Dann gibt man das Ding einfach zurück, lässt sich sein Geld zurücküberweisen und kauft das neue.
     
  9. _ipodfreak_

    _ipodfreak_ Jamba

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    57
    Hab mal ne Frage:

    Habe seit März ein Macbook (white).
    Es löst sich jetzt schon ein Teil des Gehäuses (*heul*) und ich habe auch 1-2 Pixelfehler.
    So wollte Fragen ob es evtl. eine Chance gibt das Macbook zu MediaMarkt zu bringen und da es ja wahrscheinlich sowieso gegen ein neues getauscht werden muss die Differenz zum MacBook Pro 13" zu zahlen?

    Hat jemand Erfahrung mit Tausch bei Defekten?

    Viele Grüße
     
  10. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ne, sowas läuft wohl net...
     
  11. Bachatero

    Bachatero Ingrid Marie

    Dabei seit:
    28.06.06
    Beiträge:
    269
    Unfassbar, einige lieben ein Stück Metall. Sind wahrscheinlich im Kreissaal noch mit ihrem Metall-Trottel unterwegs um irgendwelche Gerüchteküchen zu verfolgen.

    Jesses Marianjoppes

    ;)
     
  12. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Du kannst natürlich beim MM nachfragen. Machen die aber wahrscheinlich nicht. Das Gehäuse wird dir auf Garantie getauscht, und mit 2 Pixelfehlern musst du glaube ich auskommen. Wenn ich mich da irre, tauschen sie einfach das Display aus. Das geht ja beim White noch.
     
  13. _ipodfreak_

    _ipodfreak_ Jamba

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    57
    Ach ja und eine Taste ist schief...
     
  14. exe2nd

    exe2nd Jonathan

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    82
    Krass wie hier versucht wird um jeden preis ein neues zu kriegen.
    Ich mein du hast es seit MÄRZ hallo ?
    Du hattest vorher genug zeit auf solche Makel aufmerksam zumachen wenn nicht schon einen tag nach dem kauf und jetzt willst du es tauschen lassen?
    Sry aber das ist einfach nicht normal was hier manche machen nur weil sie nicht das neuste haben muss um alles in der Welt eine Lösung gefunden werden hier doch irgendwie daran zu kommen.
    Lass es einfach Reparieren

    Sry aber das musste mal sein
     
  15. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Das wird mit dem Topcasetausch wegen des Bruchs vorne behoben.
     
  16. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Also die Fragen hier werden immer lustiger....

    Der eine heult, weil er sich vor 2 Wochen ein MB gekauft hat, und findet es unverschämt, dass es Neue gibt;
    der Nächste fragt, ob man es tauschen kann...

    Ne ne ne. Leute. Informieren, oder es einfach hinnehmen. Außerdem finde ich, dass man gerade bei Apple, getrostet eine Generation aussetzen kann. Aber jedem das Seine ;)

    Just my 2 Cents
     
  17. RobMetal

    RobMetal Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    748
    He He zum Glück hab ich mit miner Bestellung noch etwas gewartet.
    Hoffentlich kommt das Teil dann auch mal endlich!
     
  18. RedNox

    RedNox Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    8
    es gibt kein Rückgaberecht. Ich lese das nun die ganze Zeit und so etwas gibt es nicht.

    IHr habt lediglich ein 14 Tägigeswandlungsrecht mehr ist es nicht. Ihr habt somit keinen Anspruch auf Geld zurück. DIe Aktionen mit dem Geld zurück sind reine Kulanz Geschichten von den einzelnen Elektofachgeschäften, was sich leider eingebürgert hat.

    Ausserdem (jetzt was Positives) je nach Sachlage kann eine Wandlung sich bis zu einem Zeitraum von 6 Monaten nach kauf ausdehnen.
     
  19. xpla

    xpla Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    105
    Es ist zwar nett, dass du versuchst zu helfen, nur dann bitte auch richtig. Ein Wandlungsrecht kenne ich nicht.Wenn dann hast du bei Fernabsatz ein 14tägiges Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag, oder eben die Kulanz die Apple überall mit 14 Tage angesetzt hat. Bei Fernabsatz hast du so wieso 14tägiges Rücktrittsrecht, unabhhängig also von Apple.

    Eine Wandlung ist dann der Fall, wenn Mängel die bei Kauf des Gerätes schon bestanden haben, nach mehrmaligem Reparaturversuch nicht behoben werden können.

    Weiters zu der Ausdehnung der "Wandlung", das was du da mit Wandlung bezeichnest, ist die gesetzliche Gewährleistung in allen EU-Staaten von 24 MONATEN, wobei in den ersten 6 Monaten eine Beweislastumkehr herrscht. Sprich, der Händler muss beweisen, dass der Fehler nicht schon ab Kauf bestand, danach musst du beweisen, dass der Fehler ab Kauf bestand. Somit hast du, bei Möglichkeit des Beweises, bis zu 2 Jahre lang die Möglichkeit, dem Händler auf die Füße zu steigen. Ist in dem Fall Apple der Händler (online Bestellung), dann darf man sich mit der Garantiepolitik von Apple (12 Monate Garantie) und der gesetzlichen Gewährleistung auseinandersetzen. Beste Lösung -> AppleCare
     
  20. Thone

    Thone Empire

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    84
    Das ist falsch.
    Wie oben schon beschrieben: Nur bei einem Online- Telefon- oder Haustürkauf kann man, ohne Angabe von Gründen die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurücksenden.

    Wer seinen Apple aus dem Laden trägt kann höchstens auf Kulanz hoffen.
    Auch dann kann es aber sein, dass Apple nur eine Gutschrift gibt, was für Dich natürlich reichen würde, zurück überweisen müssen sie das Geld nicht.

    Auch mein MacBook ist erst einige Wochen alt, das macht es aber nicht schlechter, als es letzten Montag mittag noch war.

    Gruss,

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen