1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook friert ein - Bitte um Hilfe :(

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MrDuke, 22.08.07.

  1. MrDuke

    MrDuke Gast

    Hallo Leute,

    bin ja recht neu und auch neu in der Apple-Branche. Habe seit gestern mein MacBook und habe schon erste Probleme. Beim Maximieren von Fenster, bei dem dieser "Aufklappeffekt" erfolgt, ist mir nun schon zwei Mal der Computer eingefroren. Maus konnte ich noch bewegen, aber das Bild war fest, es scheint direkt in der Animation hängen geblieben zu sein, denn das Fenster wurde nicht komplett geöffnet sonder befand sich noch in der "Aufklappbewegung".

    Ich habe heute morgen den 1GB Arbeitsspeicher gegen 2GB RAM (2 Riegel á 1 GB) von Corsair getauscht. Kann es damit zusammenhängen? Bitte um Rat.

    Gruß,
    Duke
     
  2. Hallo

    Hallo Gast

    Das weist deutlich auf einen RAM defekt hin. Ich würde diesen noch einmal ausbauen.
     
  3. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Vielleicht sitzen die Riegel auch einfach nicht richtig... drück die nochmal gscheid (aber mit Gefühl :p ) rein und probiers nochmal...
     
  4. MrDuke

    MrDuke Gast

    Hab nun die RAM Speicher nochmal herausgenommen und neu installiert, mal gucken, ob das was gebracht hat. Die Riegel sind neu gekauft, eigentlich sollte da direkt nichts defekt sein. Man weiß ja nie. :D
     

Diese Seite empfehlen