1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook & Festplattendienstprogramm

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von BD08, 24.01.09.

  1. BD08

    BD08 Erdapfel

    Dabei seit:
    24.01.09
    Beiträge:
    1
    Hy !

    Habe ein Problem mit meinem Intel Macbook (weiss),
    bin erst vor kurzen auf einen Mac umgestiegen deshalb hab ich noch nicht so viel Ahnung davon..

    So nun zu meinem Problem
    das Festplattendienstprogramm reagiert nach kurzer Zeit einfach nicht mehr wenn ich eine Platte Formatieren oder partitionieren will.

    Hab mir eine Western Digital 320GB gekauft.
    Einbau ohne Probleme.
    Nur lässt sie sich weder formatieren noch partitionieren
    unter windows alles kein Problem.

    Wenn ich mit der CD boote und dann versuche
    kommt die Meldung Input/Output Error.
    Hab mir gedacht die Platte sei defekt
    andere probiert, gleiches Problem.

    Platte in ein externes gehäuse aber Problem besteht immer noch..

    Will die Platte aber im Macbook verwenden.
    Gibts eine Alternative zum Festplattendienstprogramm mit dem ich eine
    "GUID-Partitionierungstabelle" erstellen kann ?
    Denn die brauch ich laut OSX um die platte verwenden zu können ...



    Hoffe jemand macht sich die mühe den Text durchzulesen :S

    Danke im voraus
    lg
    Andy

    EDIT: unter Windows arbeitet die Platte Fehlerfrei ob als FAT32 oder NTFS..
     

Diese Seite empfehlen