1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook Festplatte standartmäßig 20 GB belegt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Apfelkopf, 18.07.06.

  1. Apfelkopf

    Apfelkopf Cox Orange

    Dabei seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    99
    Hallo bei mir sind von 60GB 20Gb standartmäßig belegt. Ist da auch viel Müll dabei. Gibt es sowas wie einen Harddisk Cleaner der Müll und Caches löscht und was ist da noch so drauf?
     
  2. Sportfreunde

    Sportfreunde Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    180
    Ich denke mal das sind alt die Systemdateien, Treiber und was man sonst noch alles braucht. Die Schriftsammlung ist wahrscheinlich auch dabei. Wenn dann die löschen solltest du sie nicht brachen. Ansonsten würd ich nicht dran rumpfuschen.
     
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Zum ersten, nutze die Suchfunktion, damit findet sich immer was passendes.
    Zum Beispiel:
    http://www.apfeltalk.de/forum/neuinstall-t18751.html?highlight=system+abspecken

    Solltest du noch nichts/nicht viel installiert haben, ist über eine angepasste Neuinstallation nachzudenken, ist oft schneller wie alles suchen und löschen.
    Ansonsten schau nach Druckertreibern, Sprachen, Dateien von iLife, wie Garageband usw.
    Hilfreich bei der Suche sind Programme wie Disk Inventory X, die dir die fetten Ordner anzeigen.
     
    #3 G5_Dual, 18.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.06
  4. Toolman

    Toolman Boskop

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    204
    Servus,
    Du hast sicherlich ein viel zu dickes System installiert. Man kann es mit 20 GB oder auch mit 6,5 GB installieren.
    Packe Dir einfach ein neues System auf die Platte und übernehme alle Einstellungen durch die Benutzerübernahme. Dann kannst Du das vorherige System löschen.

    Dazu legst Du die System DVD ein und startest neu.
    Dann unter installieren - Optionen - einen neuen Systemordner anlegen - Benutzerdaten übernehmen.
    Dann weiter mit anpassen und alle Sachen wegklicken die Du nicht willst.
    Asiatische Schriften und Stimmen, Demoprogramme, und vielleicht auch Garage Band (ist riesig) weglassen. Unten steht immer der Platzbedarf. Da siehst Du wie es weniger wird.

    Da ich viel Platz für Daten brauche, komme ich auf ein System mit ca. 6GB und ich vermisse nichts.

    Viele Grüße
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen