1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Festplatte klackert, friert ein

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ari-M, 24.09.07.

  1. Ari-M

    Ari-M Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    175
    Hallo zusammen,

    mein Macbook, White, 1.83, mit 60 GB FP und 2 GB DSP Ram friert seit heute Mittag ständig ein, d.h. Sat.1 Ball und keine Möglichkeit mehr irgendwas zu machen. Nur ein Neustart hilft. Hinzukommt teilweise ein klackern, hört sich sehr nach Festplatte an. Was auch sonst. Bin gerade dabei meine Daten auf meine Externe zu kopieren, hoffe ich krieg das noch rechtzeitig hin. Nun stellt sich mir die Frage, ob es an der Festplatte liegt oder am Ram ? Denke jedoch, dass ich den Ram ausschließen kann, da er schon 1 Monat ohne Problem läuft und läuft.

    Habe nach einem Neustart über fsck - f die Disk überprüft, er hat einen Volume Fehler gefunden und repariert, jedoch hat sich nichts geändert. Immernoch einfrieren.
    Jetzt bin ich kurz davor eine neue FP zu bestellen, da ich das Macbook am Freitag wieder für die Arbeit brauche. Gibt es denn eine 100% Method zur Fehlerursache ? Garantie ist am 28.August abgelaufen. Sehr hilfreich...

    Vielen Dank für die Hilfe :innocent:
     
  2. Ramon87

    Ramon87 Gast

    Klackern = mechanische Probleme = schnell Daten sichern, da es jede Minute vorbei sein kann...
     
  3. Ari-M

    Ari-M Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    175
    Also ein Festplattendefekt, den ich durch den Kauf einer Neuen beheben kann ?
     
  4. Ramon87

    Ramon87 Gast

    richtig!
     
  5. DAS würde ich Dir ganz dringend empfehlen! Bei mir hats vom Klackern bis zum endgültigen aus der Festplatte nur einen Tag gedauert!
     
  6. Ari-M

    Ari-M Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    175
    Danke, grad per Express bestellt. So ein Mist
     

Diese Seite empfehlen