1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook fährt nicht hoch

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Bloxi, 29.06.08.

  1. Bloxi

    Bloxi Gloster

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    60
    Ich habe ein Problem mit meinem MacBook (Leopard). Ständig fährt es nicht hoch und ich brauche oft drei bis vier Versuche bis es endlich klappt.
    Hat jemand ne Ahnung woran das liegen könnte?
    Weiß echt nicht weiter und bin schön schwer genervt.:eek:
     
  2. funfugu

    funfugu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    75
    Was passiert denn genau wenn dein MacBook nicht hochfährt? Bekommst du irgendeine Meldung? Oder bleibt es einfach aus?
     
  3. Bloxi

    Bloxi Gloster

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    60
    Es erscheint der Apfel und der Kreis und dann passiert einfach nichts mehr.
     
  4. funfugu

    funfugu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    75
    Das was ich jetzt mahen würde wäre das Book von der Installations CD zu starten. MacBook starten, dann nach dem Startton die "Alt" Taste drücken, jetzt die Installations CD rein und von dieser starten. Dann das Festplattendienstprogramm starten und die Recht überprüfen lassen, falls notwendig reparieren. Wenn du schon mal da bist überprüfe gleich mal die Festplatte. Wie alt ist denn dein MacBook?
     
  5. Bloxi

    Bloxi Gloster

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    60
    Hab das mal gemacht und mal sehen wie es nun die nächsten Tage läuft.
    Mein MacBook ist 14 Monate alt.
     
  6. Bloxi

    Bloxi Gloster

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    60
    Es hat sich nichts geändert, es fährst immer noch nicht jedes mal gleich hoch, obwohl ich die Zugriffsrechte repariert habe.
     
  7. thobe04

    thobe04 Carola

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    114
    hallo..

    versuch einfach mal dein macbook vom strom zu trennen und nimm die batterie raus und drücke dann den ein/auschaltknopf 5 sek lang...danach wieder akku rein und probieren wie sich das macbook verhält...
    hilft in vielen fällen..

    gruß thobe..
     

Diese Seite empfehlen