1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook erkennt Seagate Momentus 5400.3 160GB SATA nicht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Cityliner, 28.03.07.

  1. Cityliner

    Cityliner Gast

    Hi Leute - erst einmal möchte ich mich hiermit als neues Mitglied in der Community vorstellen! Ich bin Umsteiger und einigermaßen versiert im Umgang mit Hard- und Software..

    Bei mir brennt's jetzt aber - hab gerade in mein neues MacBook (2.0 Ghz) eine ebenfalls neue "Seagate Momentus 5400.3 160 GB SATA" eingebaut - hab dann gebootet und die MacOS X-CD eingelegt, aber er erkennt schon im dritten Schritt kein "Zielvolume". Ist die Seagate nicht formatiert oder im BIOS registriert oder gar inkompatibel...? Beim Einbau gab es jedenfalls keine Probleme, außer, dass die Fujitsu von vorher einen anderen Stromanschluss zu haben scheint?! Aber lasst Euch davon bitte nicht beeinflussen, so lange das nicht relevant ist.

    Wer hilft mir (schnell) :(

    Felix
     
  2. Cityliner

    Cityliner Gast

    Ich habe die Festplatte mit dem Dienstprogramm neu partioniert und dann ging es...
     
  3. nussana

    nussana Erdapfel

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    3
    super Tip!
    Danke Andrea
     
  4. Nuke

    Nuke Gast

    Ja, das ist richtig.
    Er erkennt sie nicht bis Sie partitioniert ist. Dazu einfach bei der Installation oben in der Leiste das Festplatten-Dienstprogramm ausführen und partitionieren. Nimm aber das Journaled HFS OHNE Groß-/Kleinschrift-Unterscheidung. Bei mir war es leider so, dass ich nicht auf Case-Sensitive verzichten wollte und Programm bzw. Spiele wie "Age of Empires III" ließen sich dann nicht ausführen. *grml*
     

Diese Seite empfehlen