1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook erkennt Plasma nicht als externen Monitor

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Larsen, 23.05.07.

  1. Larsen

    Larsen Braeburn

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    45
    moin,

    auch wenn es schon unzählige threads zum thema "externer monitor" gibt, mein problem konnte ich dort nicht wiederfinden. deshalb ein eigener thread.

    ich wollte gestern das macbook meiner freundin mit ihrem plasma verbinden. ging auch auf anhieb. mini-dvi auf vga und rein in den plasma. sofort wurde der plasma erkannt. leider aber haben 42" plasma ja eine 4:3 auflösung mit 1024x768, allerdings bei 16:9-darstellung. insofern habe ich nur verzerrte darstellungen hinbekommen, auch wenn ich eine fülle von auflösungen durchprobiert habe.

    als sich keine lösung finden liess hab ich mit SwitchResX ein bissl experimentiert, doch auch leider da liess sich keine vernünftige einstellung finden. problem blieb halt das ich nirgends angeben konnte das das bildsignal 16:9 sein soll.

    kurz vor der kapitulation fand ich dann in SwitchResX eine einstellung "bild skalieren" wo man keine frequenzen usw eingeben muss, sondern lediglich eine auszugebende auflösung. als letzte möglichkeit hab ich das dann auch noch ausprobiert. nach dem neustart blieb dann aber leider sowohl der plasma, als auch das macbook dunkel. der bildschirm des macbook pumpte ein paar mal von hellem blau nach schwarz und blieb dann endgültig dunkel.

    wie auf der website von SwitchResX empfohlen hab ich das macbook im safe mode neu gebootet und sofort wieder ein bild gehabt. nach dem start habe ich dann (ebenfalls vom entwickler empfohlen) die "com.apple.windowserver.plist" gelöscht in der die unterschiedlichen monitorkonfigurationen mit den zugehörigen auflösungen gespeichert werden.

    aber wie gesagt erkennt das macbook jetzt den plasma leider gar nicht mehr. man sieht zwar nach dem einstecken des kabels das der bildschirm des macbook sich kurz abschaltet, aber leider wird der plasma überhaupt nicht mehr erkannt.

    jemand eine idee was da passiert sein könnte und was man ggf. dagegen tun kann? vielen dank im voraus.
     
    #1 Larsen, 23.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.07
  2. Larsen

    Larsen Braeburn

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    45
    auch wenn hier niemand eine lösung hat wollte ich weitere infos bekannt geben, für den fall das wer anders mal ein ähnliches problem hat. laut dem techniker aus dem lokalen apple store hier in hannover merkt sich das macbook wohl das es probleme mit eben dem zuletzt angeschlossenen bildschirm gab. angeblich soll es reichen einen anderen monitor anzuschliessen, dann sollte danach auch wieder der plasma funktionieren. werde das mal testen...
     
  3. Larsen

    Larsen Braeburn

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    45
    gestern konnte ich das mit dem "erstmal nen anderen monitor anschliessen" testen. mein 20" lcd wurde auch sofort richtig erkannt und brachte ein bild. wieder zu haus bei meiner freundin jedoch wurde der plasma nach wie vor nicht erkannt. ich muss wohl leider weiterforschen.

    falls jemand noch vermutungen oder tips hat, bitte her damit. ich weiss nicht weiter und wollte eigentlich um eine neuinstallation des systems herumkommen. danke.
     

Diese Seite empfehlen