1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook erkennt neue HDD nicht?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von DesperateApfel, 06.12.08.

  1. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    Hallo Leute,

    hier erstmal kurz meine Geschichte:
    Ich habe mir vergangene Woche bei ALTERNATE eine WEstern Digital 320GB HDD für mein MacBook bestellt. Schön und gut, Paket erhalten, eingebaut, Problem: Beim Booten von der Leopard Installations-DVD erkennt das MacBook die neue HDD nicht. Dazu solltet ihr wissen, dass, als ich mein MB neu gekauft hatte, auch schon die interne HDD nicht erkannt wurde. Ich bin dann zurück zu Gravis gerannt, die haben sie nochmal richtig reingedrückt (was ich übrigens auch schon vorher versucht hatte) und auf einmal ging's. Nachdem die neue HDD nun auch Probleme macht, bin ich wieder zu Gravis, der meinte dann dort, die wäre wieder nicht richtig drinn gewesen, er hat sie dann reingesteckt und (wie er sagte) ging's dann. Das war am Donnerstag. Da ich aber dann Donnerstag Abend nicht mehr die Zeit zum Aufsetzen das OS hatte, und das MB gestern brauchte, habe ich kurzerhand die alte HDD wieder reingebaut, was auch problemlos funktionierte. Nun wollte ich heute endlich mal alles neu machen, baue also nach dem Frühstück die neue HDD rein, und siehe da --> es funktioniert wieder nicht.

    Leider habe ich auch kein Gehäuse für eine externe HDD, um die neue da mal reinzustecken, umd z.B. ein Image draufzuziehen oder so. ALso fällt das schonmal weg. Und nochmal zu Gravis will ich eigentlich auch nicht. Also kann mir jemand von euch helfen? Habe die HDD nun wieder auf allen möglichen Wegen reingesteckt, dolle gedrückt, garnicht dolle gedrückt, mit Akku drauf, ohne Akku drauf. Muss man da irgendwas besonderes beachten? Ich bin mit meinem Latein am Ende, mein Vater versteht's auch nicht, er meint, eine HDD muss entweder funktionieren oder nicht, egal wie tief man sie reinsteckt...ich find's einfach seltsam.

    Bin deswegen für jede Hilfe dankbar :)
     
  2. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    Will mir keiner helfen? Also ich bin jetzt soweit, dass ich die HDD im Systemprofiler sehen kann. Nur doe Größe wird icht angezeigt. Deswegen denke ich, sie ist einfach nicht für den Mac lesbar formatiert, oder was meint ihr? Nur im Festplattendienstprogramm kann ich sie auch nicht sehen geschweige denn formatieren? Hat niemand einen Rat für mich o_O?
     
  3. iRaszibilitus

    iRaszibilitus Boskop

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    210
    Starte mit Knoppix oder so und formatiere sie so wie ein Mac das halt mag. Sollte eigentlich schon klappen.
    Programme: qparted / cfdisk / parted
     
  4. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    So, habe jetzt mit Knoppix gestartet, ging auch alles, und habe mit QTParted die HDD auf jfs formatiert. Ging ohne Probleme. Nun lege ich die Installations-DVD ein, starte neu...und siehe da, wieder wird die HDD nicht erkannt. Nur im Systemprofiler, und da auch ohne Größe, Formatierung, o.ä. Nur die Bezeichnung, Typ, Funktionen und so. Was ist denn da nur los? Knoppix sieht doch die HDD auch, warum dann Mac OS X nicht???
     
  5. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    Heute bei Gravis gewesen..."Hm, da können wir jetzt auch nichts machen, das ist ja sehr komisch..." Joa, soweit war ich auch schon.
    Also habe ich mich entschieden, die HDD zurückzuschicken, bekomme dann mein Geld wieder (ca.70€) und kaufe dann bei Gravis für 129€ das HDD Update für's MacBook auf 500GB. Mal schauen ob die das hinbekommen...o_O
     

Diese Seite empfehlen