1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook (Early 2009) - Leistung ausreichend?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Kaltmacher, 03.02.09.

  1. Kaltmacher

    Kaltmacher Elstar

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    73
    Hallo,

    ich habe mich von meinem PC getrennt und möchte mir nächsten Monat das aktuelle Macbook (Early 2009) zulegen. Nun weiß ich aber nicht, ob die Leistung von dem kleinen reicht.

    Meine Anwendungsgebiete:
    * Fotobearbeitung in Photoshop CS2 und Lightroom
    * DVD schauen
    * Internet/Homepage/Datenbanken
    * Officekram

    Ich plane auch ein Ramupgrade auf 4Gb vorzunehmen. Bei Office und Internetkram habe ich keine Bedenken, aber beim Rest? Wie leistungsfähig ist der P7350 (hatte im PC einen E8200, der war gut fix)?

    Tips wären toll.
    Viele Grüße,

    kaltmacher
     
  2. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    reicht locker für dein anwendungsgebiet! mac os nutzt die resourcen besser als windows!
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Bei den Anwendungen wird (mein) Gerät nicht mal warm. ;)
     
  4. Kaltmacher

    Kaltmacher Elstar

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    73
    Mir macht die Fotobearbeitung im Lightroom und PS bissl Sorgen. Die Raw und Tif-Dateien haben doch schon einen recht großen Umfang und da sollte das Book eigentlich fix laufen. (Wie der PC eben)

    Worin genau liegt eigentlich der Untschied zwischen Macbook und Macbook Pro?
     
  5. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    naja in der besseren Hardware! und du wenn du das weiße holst hast du eine plaste gehäuse beim nächst größeren "macbook" ein alu und beim pro sowieso immer ein alu gehäuse
     
  6. Kaltmacher

    Kaltmacher Elstar

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    73
    Ok, das mit dem Gehäuse find ich logisch. Aber wegen der Hardware, naja...
    CPU-Takt ist ja nicht so ausschlaggebend beim Mac, dann eher Ram. Und den kann man beim Macbook für ~40€ auf 4GB nachrüsten. Und eine externe HDD hab ich hier. Bleibts doch beim normalen Macbook. :D

    Aber sehe ich das richtig, das das MBP noch einen Slot für ne externe Einsteckkarte besitzt und das normale nicht?
     
  7. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    das ist richtig!
     
  8. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    MacBook Pro:

    - besserer und größerer Bildschirm
    - Alugehäuse und Tastaturbeleuchtung Standard
    - mehr Anschlüsse (u.a. FireWire)
    - bessere Grafik
    - bessere Lautsprecher
    - höherer Preis;)
     
  9. Kaltmacher

    Kaltmacher Elstar

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    73
    inwiefern ist die bessere grafik zu gebrauchen? ist das einzig und alleine für spiele gedacht oder hat dies noch einen anderen vorteil?

    beim obigen macbook kann man doch einen externen tft anschließen oder? weil da würde ich gern meinen 22" ranhängen.
     
  10. virtual cowboy

    virtual cowboy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    239
    Das funktioniert mit entsprechendem Adapter ohne Probleme.
     
  11. M-ich-i

    M-ich-i James Grieve

    Dabei seit:
    18.11.08
    Beiträge:
    134
    MBP ist nett, aber ich finds zu teuer. Sicherlich hats tolle Anschlüsse, die am MB fehlen, aber die sind sooooo nicht den Preis wert. Ich steh auch mehr auf kleineren Bildschirm und bin mit meinem MB sehr zufrieden. Also kommt wiedermal auf deinen Geldbeutel an... Wenn du große Angst vor der Finanzkrise hast und es unbedingt loswerden willst, dann kauf größer. (oder gib mir was ab ;)) Für deine Anwendungen reicht aber das MB aus, wenn du halt 4 gb nimmst. Und n Bildschirm kannst ja auch anschließen, wenn dir 13" zu klein sind...

    Ciau
    Der M-ich-i
     
  12. hawkril

    hawkril Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    93
    Darf ich mal fragen wo du 4 GB DDR3 für 40 e kriegst ?
     
  13. $h0rTy 1893

    $h0rTy 1893 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    481
    Das ist eine gute Frage! Also 2 GB für 40€ geht, aber 4 GB gibt´s nicht für diesen Preis...
     
  14. Kaltmacher

    Kaltmacher Elstar

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    73
    Das Macbook, welches ich mir rausgesucht habe, hat noch DDR2. Ist halt die Frage ob man nicht eins aus Alu nimmt, DANN kostet es ein wenig mehr dank DDR3.

    Woran erkennt man eigentlich die MBs mit Alugehäuse? Haben die eine spezielle Bezeichnung?
     
  15. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Das kleine Macbook (White) hat ja noch FireWire!
     
  16. $h0rTy 1893

    $h0rTy 1893 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    481
    Hm, du willst dir also noch das weiße MacBook zulegen. Also ich an deiner Stelle würde mich für das neuere aus Alu entscheiden. Alleine aus dem Grund, den ich hier recht ausführlich Beschrieben habe.

    Zwar gibt es für mich noch andere Gründe, das Alu-MB dem weißen vorzuziehen, aber wie ich gesagt habe, würde mir auch dieser eine genügen.

    Edit: Achso, meine Geschichte geht auf den im Thread folgenden Seiten weiter^^
     
  17. Kaltmacher

    Kaltmacher Elstar

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    73
    Ich dachte daran: Apple muss in meinen Augen weiß sein :)
    Hm, aber das kann dir mit jedem Produkt passieren. o_O Ein Freund von mir hat sein macbook seid über 2 Jahren und da ist nix dran, das ist auch im täglichen Gebrauch.
     
  18. $h0rTy 1893

    $h0rTy 1893 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    481
    Naja, die Zeiten in denen "Apple = weiß" galt sind vorbei. Und solange die nicht anfangen die Alu-Books weiß zu lackieren seh´ ich auch schwarz (was ein Wortspiel^^), dass die Zeit wieder kommt.
     
  19. Kaltmacher

    Kaltmacher Elstar

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    73
    Also ich schätze, ich werde eins mit neuem Unibody nehmen. :) habe mir das Alu-MB bei einem Kollegen angeschaut, echt schickes Teil, wirkt wertig.

    habe bei geizhals einen Shop gefunden, 1078€inkl. Versandkosten. Der Kollege meinte auch, dass es möglich wäre, auch ein MBP aus dem Refurbished für fast das selbe Geld zu bekommen. Hat jemand mit dem Refurbished Erfahrungen und kann dies bestätigen?
     
  20. buzzzer

    buzzzer Cox Orange

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    100
    Entweder Refurbished für 1029€ oder wenn Du jemanden an einer Uni kennst, die am AOC Programm teilnimmt, dann gibt es das kleine MB dort für 1055€ neu ;)
     

Diese Seite empfehlen