1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook (Early 2008) - Grafikfehler?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von 2different, 13.03.08.

  1. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Hi,

    Ich habe gestern mein schwarzes MacBook erhalten. Alles soweit schön und gut, bis dass mir gleich dieses Darstellungsfehler aufgefallen ist (Beispiel Apple.com siehe Bild). Die Transparenzverläufe sind linienhaft und Schatten "zerfranst". Unter den Menüs ist die Darstellung pixelig. Weiss nicht ob es das Display ist oder einfach ein Grafiktreiberproblem. System Check sagt, alles sei ok. Hat jemand ähnliche Probleme und gibts eine Lösung oder muss ich das Gerät umtauschen?

    Danke & Grüsse
    i82
     
    #1 2different, 13.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.08
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Also der Screenshot sieht erwartungsgemäß top aus ;) Ist doch klar, dass man mit einem heilen Display keinen Fehler entdeckt.

    Scheint ein TFT-Problem zu sein. Also den Fehler siehst nur du... Apple kontaktieren und neues Display einbauen lassen. Oder MacBook zurückgeben und einfach ein neues bestellen.
     
  3. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Ok, damit scheint ein Grafikchip-Fehler ausgeschlossen. Vielleicht schaff ichs noch ein Foto zu posten. Danke erstmal.
     
  4. crownhead

    crownhead Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    567
    auf dem bild is nix schlimmes zu sehen, also ist es wohl dein display. da es ja gerade erst angekommen ist, garantie.
     
  5. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Update:

    Bin nun rasch im Laden andere Macbooks anschauen gegangen. Alle haben dieses Verhalten, bei einigen deutlicher. Ich habe meins nun kalibriert und sehe es praktisch nicht mehr. Von daher bin ich nun zufrieden und lass es erst mal. Das Macbook Display ist halt nicht das Beste. Aber es genügt. ;)

    Hier noch der aktuelle Apple Discussions Link zu dem Thema:
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1363053&tstart=0

    Kann auch sein, dass ein zukünftiges Grafikupdate das Problem ganz behebt.
     

Diese Seite empfehlen