1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

macbook+display oder macbook pro?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von mocca, 04.05.09.

  1. mocca

    mocca Cox Orange

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    97
    hallo liebe gemeinde,

    ich stehe vor einer "sehr schwierigen" entscheidung ;)
    ich habe derzeit noch das alte macbook pro mit 15,4 zoll bildschirm und bin damit auch zufrieden. da ich student bin, muss ich es aber öfter mal mit in die uni schleppen, das ist dann auf grund der größe und des gewichts nicht sonderlich angenehm. daher hab ich mir gedacht, ich könnte mir das kleine macbook kaufen, wäre schon handlich und bietet ja nicht weniger funktionen.
    da ich aber den laptop als einziges computergerät benutze, also keinen desktop-rechner besitzte, frage ich mich ob der display des kleinen 13 zoll macbooks auch für zu hause geeignet ist um länger daran zu arbeiten, oder ob ich mir dazu wohlmöglich noch einen externen bildschirm zulegen sollte.
    oder wohlmöglich doch wieder das neue macbook pro? wobei ich dann wieder das problem mit dem "transport" hätte.

    gibt es denn hier leute mit ähnlichen "problemchen" :)
    würde mich über viele antworten freuen,

    mocca
     
  2. blueman-benny

    blueman-benny Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    140
    Das 13er ist für unterwegs Spitze. Daheim habe ich einen Bildschirm von Eizo stehen - und damit hat es sich. Ich für mich halte das für eine praktikable, schöne Lösung.
    Ich persönlich fände das 13er aber klein, bzw, ich bräuchte ein bisschen Zeit, um mich wieder umzugewöhnen, wenn ich gerade erst ein 15er hatte. Daher wirst du dir unter Garantie einen Bildschirm kaufen, wenn du dich für ein 13er Macbook entscheidest :D
     
  3. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    ach die 500g machens doch net aus oder? :D ich finde die 15" eigentlich richtig gut, aber im Hörsaal ist ja meist nicht besonders viel Platz da wäre der 13" schon besser. Also wenn du die Kohle hast dann kauf dir n 13" + Monitor. N 15" MBP hast ja eh schon.
     
  4. >OT<

    >OT< Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    256
    Ich nutze nun schon seit 7 Monaten das Unibody MacBook - mit Externen Monitor. Ich kann dir diese Kombination nur empfehlen. Das MacBook mit 2,4GHz und 4GB RAM sollte wohl genügend Leistung haben, nur die bessere Grafik ist wohl ein k.o. Grund für das MacBook Pro.
    Wenn du es dir leisten kannst MacBook + 24"LED Cinema Display ich persönlich nutze ein 22" Asus.

    Also wenn du kein Grafiker oder Gamer bist, bist du mit dem MacBook gut bedient und der Externe Monitor gibt dir mehr Arbeitsfläche.
     
  5. mocca

    mocca Cox Orange

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    97
    das klingt doch schon mal prima, danke!
    kann ich denn dann beide bildschirme parallel verwenden, also macbook display und externen?
    und kann ich dann im gegenzug dazu das macbook zuklappen und trotzdem am exteren bildschirm arbeiten?
    des weiteren wäre dann noch eine externe maus sowie tastatur zu empfehlen?
     
  6. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Ja und ja geht beides und ja externe tastatur und maus würde ich die auch empfehlen.
    hätte mir auch schon das neue MB gekauft, würde ich das Display net so lausig finden. =( kein vergleich mit meinem MBP early 2008.
     
  7. blueman-benny

    blueman-benny Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    140
    Ja, du kannst den Macbook-Bildschirm und einen externen so nutzen wie du es willst - entweder den externen als Primärbildschirm, oder den vom Macbook. Sehr flexible Möglichkeiten.

    Ich verwende auf dem Prmärbildschirm daheim Xcode oder VMware Fusion zum arbeiten, und den Bildschirm am Mac habe ich dann für mein Email-Postfach, To-Do-Listen, iTunes, Messenger etc...
     

Diese Seite empfehlen