1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Dateisystem geschrottet - was tun?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von LeadToDeath, 01.03.08.

  1. LeadToDeath

    LeadToDeath Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    71
    Folgendes ist passiert: Hab mein Macbook vor ein paar Tagen aufgeklappt, gearbeitet, zugeklappt. Danach aufgeklappt, Macbook plötzlich mit grauem Bildschirm und Ladeanzeige. Hab ihm ein wenig Zeit gelassen, danach:

    Neustart - nichts
    PRam reset - nichts
    Hardware Test - nichts
    Festplatten Repair - geht nicht (zugrunde liegender Prozess hat fehler gemeldet)
    Leo neuinstallation - Installation stürzt ab (/Volume/ kann nicht beschrieben werden oder so)

    Habe danach die Festplatte ausgebaut und in meinen Mac Pro gesteckt, wollte noch meine Daten sichern, denn ein "drüberinstallieren" ist nichtmehr möglich. Ich sehe nun mein Laufwerk, und es ist noch "voll" mit Daten, aber beim anklicken erzählt er mir was von "fehlenden Rechten". Nun meine Frage: Wie kann ich zugreifen und mich zu Authentifizieren? Geht das überhaupt?

    Habe vorsichtshalber schonmal per Datenrettung alles was drauf ist auf eine neue Platte kopiert, das Problem ist, dass ich absolut keine Ordnung mehr habe durch die Datenrettung und ich zuviel Zeug am Rechner hatte um mich durchzuwühlen.

    Kann mir da noch wer helfen? Bitte, ist wirklich irre wichtig!

    Thx 4 Help
     
  2. LeadToDeath

    LeadToDeath Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    71
    kann mir denn keiner helfen?
     
  3. maarten

    maarten Empire

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    88
    ja, gehe auf den ordner, apfel-I , und verschaffe dir die rechte!
    Viel Erfolg,
    maarten
     
  4. Hallo

    Hallo Gast


    Das klingt nach einem Festplatten- crash!
     
  5. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    komisch dann nur, dass er mit einem anderen rechner noch auf die festplatte zugreifen kann... o_O
     
  6. LeadToDeath

    LeadToDeath Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    71
    @derviat - das is das problem, ich seh die festplatte, kann sie aber nicht anwählen. klicke ich im finder drauf (da sieht sie aus wie ein ordner mit rotem einfahrt verboten schild) kommt sofort die message mit den rechten. soll heißen ich kann nicht drauf zugreifen. gibts sonst eine möglichkeit wie ich rechte bekomme? per konsole oder so?

    festplattencrash wars glaub ich keiner -ich nehm an, dass es das vpn programm meiner schule war. das hat mir schon beim letzten mal den mac geschrottet.
     
  7. LeadToDeath

    LeadToDeath Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    71
    so, 2 riesen fortschritte:
    punkt1. ich hab meine emails alle wieder
    punkt2. ich habs geschafft (irgendwie mit shift drücken in der info) auf das laufwerk zugreifen zu können um mich einzuloggen. kann jetzt auf alles zugreifen. er hat sogar einen "previous systems"-ordner angelegt und angefangen neu zu installieren. jetzt meine frage: kann ich irgendwie das ganze retten und meine alten benutzer nochmal übernehmen?
     

Diese Seite empfehlen