1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Combo-LW, Pixelfehler, Schale!?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von effeksys, 13.11.07.

  1. effeksys

    effeksys Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem Combo-LW. Wenn ich eine CD/DVD (egal ob Original oder gebrannt) spuckt er diese in 80% der Fälle wieder aus und macht dabei sehr laute "Knallgeräusche", nach mehreren Versuchen nimmt er dann das Medium vllt. irgendwann an.
    Ich habe davon mal ein kleines Video gemacht(siehe hier).

    Nachdem ich vor kurzen mal mein Hintergrundbild gewechselt habe (von silbernen auf grünen Hintergrund), sind mir 2 Pixelfehler auf dem Display aufgefallen, darauf hin habe ich mit PixelCheck 7+ Pixelfehler(leuchten alle weiß) gefunden. Was gerade bei dunklen Hintergründen schon nervig ist.

    Ein anderes Problem habe ich auch noch, ich habe vor 3Monaten( innerhalb meiner Garantiezeit) die Gehäuseschale austauschen lassen, da diese sehr verfärbt war und die Maustaste nicht immer reagierte. Vorgestern ist mir aufgefallen das die neue Gehäuseschale, wo der rechte Handballen aufliegt, angeknackst war und heute abgebrochen ist (siehe Dateianhang). Es ist nicht durch Gewaltanwendung o.ä. dazu gekommen, man könnte mir maximal "vorwerfen" das ich das Macbook intensiv nutze (Arbeit & Studium). Ich habe eher die Vermutung das der Autausch der Gehäuseschale durch den Autorisierten Apple Service Provider unsachgemäß durchgeführt wurde.


    Ist das "normal" oder kann ich da von der Mängelhaftung/Gewährleistung Gebrauch machen, da meine Garantie abgelaufen ist?

    Recht herzlichen Dank im Vorraus!
    Effeksys
     

    Anhänge:

    #1 effeksys, 13.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.07
  2. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    hahahaha - entschuldige das ich lache, aber ich konnte es mir gerade nicht verkneifen...

    Also, ich denke mal, mit den Pixelfehlern musst Du nach so "langer" Zeit leben, da wird sich Apple nicht wirklich 'drum scheren. Was allerdings Dein Topcase angeht, da sollten sie sich 'drum scheren - und genau darüber habe ich nämlich gelacht:
    mein Topcase wurde vor etwa drei Monaten getauscht, weil ich diesen Bruch hatte, den Du jetzt auch hast. Es war ein absoluter Serienfehler des MacBook, denn der Bruch wurde ausgelöst durch die Abstandhalter am Displayrahmen.
    Ich habe mich schon zwei Tage nach dem Tausch gefragt, ob ich einfach nur ein neues "altes" Topcase bekommen habe, oder ob Apple die Dinger so weit verändert hat, dass sie nicht mehr brechen können - vielen Dank, jetzt weiß ich es: sie brechen wieder...

    Ps: mein Lachen wird langsam zu diesem diabolischen Lachen von Jack Nicholson in "Shining"... ;)
     
  3. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Seit heute habe ich genau das gleiche Problem. Gibt es in dieser Hinsicht Neuigkeiten? Hat Apple darauf reagiert und die Gehäuse verbessert?
     

Diese Seite empfehlen