1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook CD kann nicht installiert werden

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Banditbirdy, 20.02.08.

  1. Hallo und guten Tag,

    ich habe günstig ein Macbook mit 1.86Ghz - 2GB u. 60GB HDD gekauft. Nachdem ich das Gerät zum ersten mal eingeschaltet habe, musste ich feststellen das das Betriebssystem total verstellt und die Platte voll war mit jeder Menge Müll. Ich habe die Festplatte dann mit dem Tool Dienstprogramm gelöscht und mit Nullen überschrieben. Danach habe ich dann die InstallationsCD eingelegt und mit der C Taste gebootet von CD. Soweit ging alles gut. Jetzt aber kam das Problem!! Er bringt mir eine Fehlermeldung die da lautet: die Software kann auf diesem Rechner nicht installiert werden.
    Was soll ich jetzt machen? Wie bekomme ich ein Betriebssystem auf das MB??
    Bitte um Hilfe und Rat.
    Danke
     
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    also.....wenn die festplatte leer ist dann mach es einfach mal ganz normal an ohne irgendwelche knoeppe zu druecken. dann legst du die Instal DVD ein und von da aus muesste er eigentlich alles von selber machen.
     
  3. StefanMe

    StefanMe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    142
    Was für eine CD ist es denn? normalerweise sollte es eine DVD sein! Vieleicht hast du ein Betriebsystem von einem POWER PC... kein Intel.

    Musst normalerweise nichts drücken. Einfach DVD einlgen und Power drücken. Lg me
     
  4. LordJickeldy

    LordJickeldy Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    9
    Hallo Banditbirdy,

    ich hatte zu seiner Zeit genau das selbe Problem wie du. Du hast schlicht und einfach die falschen Installations-DVDs mitgeliefert bekommen. Ich gehe davon auf, dass es sich um OSX Tiger handelt.
    Ich habe damals festgestellt, dass verschiedene DVDs an verschiedene Macbook-Generationen gekoppelt sind. Beispielsweise hat bei mir (Core2Duo 1.83) die 10.4.4. DVD nicht funktioniert. Habe dann im Austausch die 10.4.8. Version bekommen und da gab es keine Probleme. Das Fazit war, dass der Verkäufer verschiedene Macbooks hatte und beim Verkauf die Installations.DVDs eines anderen Macbooks mitgeschickt hat.

    Ich gebe dir einen guten Rat: Spar dir einige Nerven und versuch nicht weiter dich mir der DVD rumzuärgern. Es wird nicht funktionieren.

    Lösung 1: Schreib den Verkäufer an und Frage nach den "richtigen" DVDs.

    Lösung 2: Investiere noch ein wenig Geld und kauf dir Leopard! Das funktioniert dann auf jeden Fall!

    Viele Grüße

    LordJickeldy
     
  5. Ich gehe auch davon aus, dass es die falsche DVD ist. Was ich schon bemerkt habe ist das die installierte Version die ich gelöscht habe 10.4.12 war. Die DVD hat die 10.4.10.
    So wie es aussieht besorge ich mir Leopard. Das sollte dann funktionieren oder? Ist aber trotzdem komisch, denn auf den zwei DVDs steht sogar MacBook drauf. Auch für die Intelbasierenden Modelle. Eine andere habe ich leider nicht. Was kostet Leopard?

    Grüße Birdy
     

Diese Seite empfehlen