1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook c2d ubuntu wireless Lösung

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von congomonster, 10.10.07.

  1. congomonster

    congomonster Jamba

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    56
    So hab's jetzt doch noch geschafft eine Wlan Verbindung unter Ubuntu ein zu richten. Da die freigegebenen Packete von Madwifi bei mir nichts gebracht haben. Ich habe mir selbst ein Packet rausgesucht. Ich benutze hier Ubuntu 7.04 mit einem Macbook C2D. Bevor ich das Packet installiert hatte, hat das System auch noch nichtmal die Schnittstelle ath0 gefunden. Hab dann die Netzwerkkonfiguration auf "Roaming" gestellt. So das Rechts oben in der Ecke das Signalstärke Symbol erscheint. Dort ist der einzige Punkt wo ich meinen WPA2 Schlüssel eingeben konnte. Ich wollte meinen Bericht eigentlich gestern um 4:00 Uhr Nachts posten, aber der apfeltalk server wollte wohl nicht. So das ich jetzt alles nochmal mit Hand zusammen getragen hab.

    im Terminal:

    wget http://snapshots.madwifi.org/madwifi-ng/madwifi-ng-r2732-20071009.tar.gz (download)

    tar xvzf madwifi-ng-r2732-20071009.tar.gz
    (entpacken)

    cd /madwifi-ng-r2732-20071009
    (wechseln ins Verzeichniss)

    make

    sudo make install

    reboot
     
  2. tfc

    tfc Ontario

    Dabei seit:
    21.07.07
    Beiträge:
    348
    Das ist ja an sich nichts neues. Die Treiber funktionieren seit etwa Juni/Juli.

    Aber starte doch mal irgendein Torrent-Programm, setz ein paar Filme rein und lass das mal einige Stunden lang so laufen. Wie lange dauert es, bis die Verbindung zusammenbricht?
     

Diese Seite empfehlen