1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook BTO-Preise

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MatzeLoCal, 07.06.06.

  1. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Hallo,

    nur mal so ne Frage: Wenn ich mir die Kosten der Aufrüsthardware bei verschiedenen Apple-Versendern anschaue, dann liegt der Preis für eine 100GB Festplatte überall über 130 Euro.

    Was mich nun wundert ist, dass das quasi der Preis für eine einzelne Platte ist. Also kein "Aufpreis" an sich. Bzw bekomme ich z.B. eine 100GB/5200RPM Hitachi (ex-IBM) für 100 Euro...

    Ich werde also wenn, dann würde/werde ich wohl ein minimalst MacBook kaufen und selbst aufrüsten und die übriggebliebene Hardware wird bei eGay vertickert.

    Oder?

    LoCal
     
  2. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553
    Solltest dich vorher informieren, wie leicht man Hardware austauschen kann...
    Hab mal gehört beim altem iBook dauert das schon ein paar stündchen

    Vllt mal schlau-lesen
     
  3. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Fürs iBook hast du sicherlich recht, aber beim MacBook ist der Tausch von Festplatte und Speicher sehr sehr einfach.
     
  4. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    genau so habe ich mir das auch gedacht .. 2GB RAM = +499EUR?? beim händler des vertrauens keine 200eur ... festplatte selbiges, aber da warte ich jetzt noch bis die 200GB raus kommt .. eilt ja nicht ..
     
  5. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    Ja die neue Toshiba gibts zwar mit 200 GB aber leider nur mit 4200 Umdrehungen. Das ist einfach zu lahm fürs MacBook (Pro)...
     
  6. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Jup, ich werde es wohl jetzt auch so machen, dass ich mir eine ganz ganz minimales MacBook kaufe, dann die 100GB Festplatte und den Speicher extra und die übergebliebenen Teile vertick ich bei egay.
     
  7. Ich werd auch die 100er-Platte reinbauen, anstatt jedoch die Apple-60er zu verkaufen, kommt die in ein kleines externes USB2-2,5"-Gehäuse als mobile Backup-HD! ;)
    Der RAM soll bei eBay verkauft werden, is nur die Frage, was man für 2x256 bekommt?! o_O
     
  8. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    ich glaube das kannste getrost sein lassen. Wenn du 15 Flocken dafür bekommst, biste gut... wer sollte denn überhaupt diesen Speicher kaufen???
     
  9. Syno

    Syno Gast

    genau. das bringts nicht.
    aber als deko sind die sicher noch sinnvoll, aufgehängt, oder zerbröselt als halskette oder so. und die alte festplatte solltest du auch behalten;)
     

Diese Seite empfehlen