1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook braucht ewig lange zum einschlafen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von macmondamin, 01.05.07.

  1. macmondamin

    macmondamin Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    17.04.06
    Beiträge:
    258
    Mir fällt seit ein paar Wochen auf, daß mein MacBook eeeewig lange braucht, bis es einschlafen will!

    ich drücke "POWER", dann wähle ich "RUHEZUSTAND" und dann passiert erst mal handgeschätzte 15-20 Sekunden garnichts. ... Dann ist es eingeschlafen...

    Ist das normal? Wie lange braucht Euer MB und wegzuschlummern?
    Und wenn es denn ein Fehler sein sollte, was kann das sein?

    Egal übrigens, ob Programme laufen oder o bnicht. Es dauert und dauert...
     
  2. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Also 15 bis 20 Sekunden dauerts bei mir auch. Kein Grund zur Sorge würd ich sagen. Aufwachen tuts ja recht flott.

    Was ist schon eine halbe Minute? Keine Geduld mehr diese Jugend... ;)
     
  3. macmondamin

    macmondamin Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    17.04.06
    Beiträge:
    258
    Ist ja echt net schlimm, ich meine aber, daß es vor Wochen noch innerhalb 2-3 Sekunden weg war! Deswegen mach ich mir da jetzt Gedanken... Wenn es denn noch langsamer werden sollte ;)

    Aufwachen geht echt wahnsinnig flott, also von daher!
     
  4. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Zwei bis drei Sekunden? Sicher sooo schnell? *leiseZweifelanmeld*
     
  5. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Also ich kann nur von meinem iMac sprechen, aber der ist selbst bei einigen offenen Programmen und aktivem Windows in Parallels in ca. 5 sekunden am Schlafen.


    Gruß, Egbert
     
  6. Hardy2k

    Hardy2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    93
    mein macbook (noch ziemlich jungfräulich :) ) ist auch in 2-3 sek in ruhe (d.h. lüfter etc. aus)
     
  7. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Hab grad mal gemessen. Bei mir sinds ca. 5-6 Sekunden.
     
  8. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    auch grad gemessen. 6 sekunden
     
  9. saiya

    saiya Gast

    Naja bei mir korreliert die Zeit sehr nach der jeweiligen Uptime und den offenen/aktiven Programmen... Bewegt sich auch so zwischen etwa 5 und 15 sekunden ...

    So einmal in 3 Monaten hab ichs auch dass es beim Zuklappen gar nicht mehr einschläft, da hilft dann nur noch neu starten, dann gehts wieder.
     
  10. macmondamin

    macmondamin Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    17.04.06
    Beiträge:
    258
    Stimmt! Muss mit der uptime zammahänga! Ich habs eben mal neugestartet, zum erstan mal für heut, und es war binnen Bruchteilen von Sekunden weggeschlummter!

    Echt, ich habe grad die Maus losgelassen (POWER > RUHESZUSTAND) und schon war der Bildschirm schwarz :)
    Also wohl doch kein Grund zur Beunruhigung....
     

Diese Seite empfehlen