1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook bootet nicht mehr (Kreis mit Strich)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von TOKERN, 28.02.10.

  1. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422
    Guten Morgen,

    mein Macbook late08 hat sich gestern Abend verabschieded. (Ist einfach ausgegangen)
    Seit dem versuch ich das MB wieder zu booten.
    Jedoch bekomme ich immer nach dem grauem Apple Logo ein Kreis mit einem Strich.
    Woran kann das liegen? Ich vermute mal auf die HDD, weil sie sehr warm wird.
    Wollte jetzt mit der Installations DVD booten um die Festplatte zu überprüfen.
    Aber mit der CMD Taste komme ich nicht rein.

    Was kann ich tun?
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Bein Start von der DVD musst du die Taste C gedrückt halten, cmd ist falsch
     
  3. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422
    Danke, jetzt überprüfe ich mal mit dem Dienstprogramm die Festplatte.
    Was mir auch auffällt ist das das Laufwerk extrem laut ist.
    Sobald ich mehr weiß, schreib ich gleich beschied.
     
  4. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422
    Das überprüfen des Volumen ist fehlgeschlagen. Hatte zuvor mehrere Fehler aufgelistet.
    Ich versuch jetzt mal eine Reperatur. Ich hab das Gerät seit Ende 2008. Tritt in so einem Fall noch die Garantie von Apple?
    Mit dem iPhone (Reperatur) hatte ich bisher immer gute Erfahrung gemacht was die Reperatur von Apple angeht.
     
  5. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422
    So Volume erfolgreich repariert, aber er bootet immer noch nicht. (Kreis mit Strich darain)
    Versuche mal die Partion platt zu machen und Mac OS neu zu installieren.
     
  6. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    das klingt nach einer defekten festplatte. wann genau hast du das book gekauft? wenn du noch innerhalb der garantiezeit bist, sollte der austausch bei apple kein problem darstellen.
     
  7. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422
    Ich habe das MB Ende 2008 gekauft.
    Die Installation läuft jetzt noch ungefähr eine Stunde, danach bin ich schlauer.
    Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, kontaktiere ich Morgen die Apple Hotline.
     
  8. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Ich würde die Platte auch bei einem Erfolg der Installation nicht mehr benutzen.
    Ist ja nicht normal, dass die einfach das Betriebssystem nicht findet...
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
  10. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422
    Bezieht sich aber nur auf das schwarze oder weiße MB. Ich hab ein Macbook late08 (Alu) 13 Zoll. Mittlerweile heißt es ja jetzt Macbook Pro. Also ich habe jetzt Mac OS X installiert und installiere gerade Snow Leopard. Bisher hat er keine Probleme mehr.
    Festplattentemperatur hat sich auch wieder "normalisiert". Das Speckcase habe ich jetzt auch erst einmal entfernt.

    Ich lasse ihn jetzt nach der SL Installation eine Weile an und mach ein paar Stresstest.
     
  11. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    na dann viel erfolg. aber ich würde der platte nichtmehr vertrauen und einen austausch in betracht ziehen. kaufe dir zum beispiel eine grosse externe platte und tausche die beiden gegeneinander aus. so kannst du die platte weiter nutzen, ohne großes risiko.
     
  12. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422
    Also SL läuft mittlerweile ohne Probleme.
    Ich installiere meine Programme wieder, zieh mir ein Image.
    Meine Daten liegen eh auf meiner NAS.
    Und beobachte mal weiter wie die Platte sich verhält.

    Danke für die Hilfe!
     
  13. TOKERN

    TOKERN Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    422
    Hallo,

    also nach ein paar Tagen läuft das OS und die HDD ohne besonders Aufzufallen.
    Jetzt schleiftt jedoch der CPU Lüfter. :(

    Ich glaube ich rufe Morgen mal bei Apple an....

    Hattet ihr das Problem auch schon?

    Die HDD ist es aber "zum Glück" nicht...
     

Diese Seite empfehlen