1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook booten geht ewigkeit

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von aliyanage, 05.04.08.

  1. aliyanage

    aliyanage Jonagold

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    18
    Hallo zusammen,

    seit einer Weile braucht mein macbook ca. 5-10min um zu starten. Ich hatte bis anhin zwei Partitionen eine Fat und die normale standard mac partition die beim installieren erstellt wird.

    Ausserdem habe ich reEFIT benutz um den Dualboot zu machen da ich auf der Fat partition ubuntu am laufen hatte. Auf jeden Fall hat das reEFIT dann eifach nicht mehr geladen und ich habe mithilfe von DiskUtility einfach die Partition auf der Ubuntu lief überschrieben und gelöscht.

    Nun braucht er aber ne halbe ewigkeit um hochzufahren. Was habe ich falsch gemacht und wie kann ich es wieder beheben?


    Wäre dankbar um euren Rat.

    Gruss Andrew
     

Diese Seite empfehlen