1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook black mit 2GB Memory oder 1GB

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von bachkatze, 08.02.08.

  1. bachkatze

    bachkatze Gast

    Hallo,
    habe keine Ahnung aber eine Frage:

    habe gerade die Auswahl zwische zwei MacBooks. Alles Standardmäßig mit zwei Unterschieden: Das erst hat 1GB Memory, dafür die neuere Grafikkarte Intel GMA X3100 mit 144 MB shared Memory und 2,2 Ghz Prozessor. Das andere 2GB Memory, eine ältere Grafikkarte GMA 950 mit 64 MB shared Memory und 2,16 Ghz Prozessor.
    ich will nicht viel zocken, v.a. keine super aufwendigen sachen wie WoW. aber so ein bisschen sollte es schon können. ansonsten brauche ich nur die normalen sachen.

    die beiden books kosten gleich viel. das eine neu, das andere refurbished.

    #Was soll ich kaufen? Kann mir jemand einen Tipp geben?

    VIeln Dank, für eure Hilfe!
     
  2. o_Paul

    o_Paul Auralia

    Dabei seit:
    01.02.08
    Beiträge:
    202
    Ich würde mir das mit der GMA X3100 holen und den Ram nachrüsten. 2GB sollten es für Leopard schon sein und die alte Grafikkarte ist wirklich nicht so der bringer. Da Ram grade sehr günstig ist wäre das auch kein großer Kostenaufwand.
     
  3. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.523
    Das 2. Durch doppelt soviel Speicher schneller als das andere.
    Wenn du nicht viel spielst, dürfte der GMA950 reichen
     
  4. Big Easy

    Big Easy Auralia

    Dabei seit:
    20.07.05
    Beiträge:
    199
    Ich würde das neuere nehmen, denn da hast du die Möglichkeit auf max. 4GB RAM aufzurüsten und wo hingegen das ältere nur mit max. 3 GB arbeiten kann.

    Ist natürlich auch eine Frage es Preises...
     
  5. bachkatze

    bachkatze Gast

    eben, ist auch eine frage des preises. habe eigentlich keine lust noch mehr auszugeben. ist den 1GB zu wenig für LEOPARD? Warum verkaufen sie es dann?
     
  6. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    1gb ist nicht zu wenig für leopard, ich würd nur mehr nehmen wenn du es wirklich für bestimmte anwendungen(photoshop etc.) benötigst.

    lg
     
  7. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Ich würde auch den neuren nehmen und einen zusätzlichen Speicher einbauen (2GB für 50,- EUR inkl Versand).. die Kohle würde ich wirklich drauflegen, dafür, daß Du dann die bessere Grafikkarte und 3GB RAM hast..

    http://www.amazon.de/gp/redirect.html?ie=UTF8&location=http%3A%2F%2Fwww.amazon.de%2FKingston-2048-0-DDR2-667-Speichererweiterung-MacBook%2Fdp%2FB000K1OQRW%3Fie%3DUTF8%26s%3Dgateway%26qid%3D1202488882%26sr%3D8-6&site-redirect=de&tag=amazonger33-21&linkCode=ur2&camp=1638&creative=6742
     
  8. Floater

    Floater Fießers Erstling

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    125
    Würde auch aufjedenfall das neuere nehmen.
     
  9. o_Paul

    o_Paul Auralia

    Dabei seit:
    01.02.08
    Beiträge:
    202
    Vermutlich hat er aber zwei Module zu 512MB verbaut. Daher lieber 2x 1GB (wegen Dualchannel) kaufen und die anderen beiden versuchen los zu werden :)
     
  10. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    kauf dir auf jeden fall das neuere...
    für 31 euro bekommst du 2 x 1 gb ram inklusive versand.
    aber das kannst du ja erst in 2 3 4 5 wochen kaufen.
    aber alleine nachher beim wiederverkauf oder so...
    da ist das neue modell immer besser...
    also auf jeden fall das neue...
     
  11. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Da hast Du vollkommen Recht, Apple verbaut in den MacBooks ja leider immer noch 2x512 MB (die im Verkauf leider so gut wie gar nichts bringen..), da stellt sich die Frage 2x1GB oder doch 2x2GB.. aber das kann nur der Geldbeutel entscheiden.

    Wie Du es auch drehst, ich würde das neuere wählen..
    Viel Spaß mit Deinem neuen MacBook!
     
  12. ZIG-ZAG

    ZIG-ZAG Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    466
    Kann ich mich nur anschließen. Den Arbeitsspeicher kann man billig nachrüsten, den Grafikchip nicht. Würde auch nicht unbedingt sofort den RAM erweitern. Für die "normalen Sachen" sollte das eine GB eigentlich sogar reichen.
    Ich habe mein MB auch eine ganze Zeit mit einem GB RAM betrieben und habe jetzt eigentlich auch nur 2 GB drin, da ich im iMac dann doch 4 GB haben wollte und die zwei 1 GB Riegel die ich im iMac verbaut hatte sozusagen übrig waren. 4 GB im MacBook halte ich fast für übertrieben, außer man schließt das Teil an einen externen Monitor an und nutzt es entsprechend. Für meine Zwecke und da gehört Photoshop durchaus auch dazu, reichen 2 GB locker.

    Klaus
     
  13. Dopi

    Dopi Antonowka

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    354
    Wenn Du nur kleinere Applikationen (und davon nicht viele gleichzeitig) laufen lässt, reichen 1GB ganz gut.

    Aber Programme wie alle aus iWork, Garageband, iMovie, iDVD oder gar Parallels sind mit 1GB einfach nur eine unerträgliche Qual.
     

Diese Seite empfehlen