1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook bei externen Monitor manuell schwarz stellen?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von BillyBlue, 12.06.07.

  1. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    Hallo,
    wenn ich meinen externen Monitor dran habe, stelle ich am MacBook immer die Helligkeit auf null - das sollte doch kein Problem darstellen, oder?

    Ich frage nur, weil das Display ja nicht wirklich aus ist, wenn man mal ganz genau hinschaut - nur das Licht ist eben ganz runter.

    Wirklich aus bekomme ich es nicht automatisch, wenn ein externer Monitor dran steckt!?

    Danke!
    - bb
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ist zwar keine Lösung, aber ich muss schon SEHR genau hinschauen um was zu erkennen wenn das Licht aus ist. Ist es denn soo wichtig, dass der Monitor ganz aus ist? Ich glaube nicht dass das so einfach geht...

    lg

    u.
     
  3. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    das nicht, aber auf der anderen Seite würde er sonst permanent das Hintergrundbild anzeigen, weil ich den Bereich des Bildschirms ja nicht nutze - soll sich ja nichts einbrennen oder unnötig abgenudelt werden ^^
     
  4. Josa

    Josa Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    388
    Klapp das Book doch zu ...;)
     
  5. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    ja lol, dann schläft es ja wohl -.-
     
  6. Josa

    Josa Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    388
    Das ist richtig, aber man kann es dann wieder aufwecken. Das geht z.B. mit einer angeschlossenen Tastatur oder mit der Remote. Bei mir geht das problemlos.

    Schau einfach mal in die Anleitung;)

    MfG Josa
     
  7. Stalker

    Stalker Empire

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    89
    ich meine mich an andere threads hier zu erinnern, in denen deine frage schonmal "durchgekaut" wurden. musst mal gucken. aber wenn ich mich recht erinner, sollte man das book zuklappen können, wenn zuvor ein externer moni angeschlossen wurde. könnte aber auch in verbindung mit nem zusätzlichen proggi gewesen sein. *kopfkratz*

    zu deinen pixeln: wäre mir neu, das sich da was abnutzt oder einbrennt wie bei den alten crt-monis. sollte ich mich täuschen wäre ich über aufklärung dankbar ;)
     
  8. Stalker

    Stalker Empire

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    89
    so kanns auch gewesen sein ;) da ist mir josa zuvorgekommen
     
  9. Josa

    Josa Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    388
    Auch wenn sich da nichts mehr einbrennt bedeutet jede Nutzung auch Abnutzung. Auch TFTs haben eine beschrenkte "Lebensdauer". Wahrscheinlich macht das nicht so viel aus, aber warum sollte ich das Display anlassen wenn ich es eh nicht nutze? ;)
     
  10. BillyBlue

    BillyBlue Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.08.05
    Beiträge:
    517
    bleibt jetzt noch die frage für mich ob das macbook geschlossen wirklich so gut ablüftet wie es soll oder ob rest wärme bei geschlossenem book dennoch zwischen tastatur und monitor drückt und da schön für hitze sorgt?! (<< hoffe es war jetzt verständlich was ich meine)
     
  11. Josa

    Josa Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    388
    Im Unterscheid zum iBook ist diese Funktion beim Macbook offiziel unterstützt (im Handbook beschrieben). Von daher habe ich da keine Bedenken. Die Lüfter gehen ja eh nach hinten raus.
     

Diese Seite empfehlen