1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook baut Internetseiten über (nur) Airport zu langsam uaf

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von sylver, 26.05.09.

  1. sylver

    sylver Erdapfel

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    4
    Ich habe das Problem dass Internetseiten bei meinem MacBook 4,1 zum Teil extrem langsam aufgebaut werden wenn ich über den Airport ins Internet gehe. Über Ethernet funktioniert alles perfekt und so wie es soll. Habe auch eben einen Speedtest gemacht der nichts weiter Auffälliges hervorgebracht hat. Down- und Upload sind ok wenn auch etwas langsamer als über Ethernet. Das einzige was wirklich langsam ist, ist der Aufbau von Internetseiten. Zum Beispiel Spiegel, Kicker und Google Startseite dauern so zwischen 30 und 60 Sekunden. War auch schon mal bei der Wartung. Der meinte dass der Airport ok ist und wlan eben etwas langsamer wäre als Ethernet. Aber das kann es jawohl nicht sein. Am Router kann es eigentlich auch nicht liegen da dass Problem auch im Netzwerk meiner Universität oder bei Freunden da ist.
    HAt jemand nen Tipp für mich. Wenn mehr Infos benötigt werden bitte bescheid sagen. liefer ich dann nach.
    Laut speed.io Test
    Download: 12518 kbit/s
    Upload: 1034 kbit/s
    Connections: 2883
    Ping: 22 ms
    Der Airport wir auch schnell mal um die 70° warm.
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    lösche ALLE netzwerke und folgende dateien.

    com.apple.airport.preferences.plist
    com.apple.network.identfication.plist

    diese findest du in

    macintosh hd / library / preferences / systemconfiguration /

    neustart und netzwerke neu anlegen.
     
  3. Michael Knight

    Michael Knight Braeburn

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    43
    Hast Du eine FritzBox? Da gibt es Treiber-Updates (noch beta), die das Problem beheben. Finde leider gerade keinen passenden Link.
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Das dürfte hier kaum das Problem sein, da
    a) die Fritzbox-Probleme DNS-bedingt sind und also nicht nur im WLAN, sondern auch per Ethernet-Kabel auftreten und
    b) der OP ja geschrieben hat, dass das Problem auch z.B. im Uni-WLAN auftritt, nicht nur zu Hause.
     
  5. Michael Knight

    Michael Knight Braeburn

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    43
    Stimmt, dass mit Uni / Freunden hatte ich überlesen, insofern kann das nicht helfen. Ansonsten hatte ich exakt das gleiche Verhalten. Kabel schnell, WLAN langsam, Verwendung von z.B. OpenDNS brachte keine Abhilfe. Bei mir waren auch genau die oben genannten Seiten extrem langsam, aber eben nicht alle. Daher half bei mir Fritzbox-Update -> alles ok.
     
  6. sylver

    sylver Erdapfel

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    4
    Nein ich hab keine Fritzbox. Nur so ein Arcor Easybox Teil. Soll ich das zitierte machen? Klingt irgendwie nach Eingriff. ISt das Safe? Will ja nix kaputt machen.

     
  7. sylver

    sylver Erdapfel

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    4
    ist übrigens auch egal welchen browser ich nehme. Hab firefox, camino und safari. überall das selbe problem.
     
  8. sylver

    sylver Erdapfel

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    4
    Also hab das Problem erstmal gelöst. Lag wohl daran dass mein vpn vlient (zumindest vermute ich das) mir einen zweiten DNS Server angelegt hat. Das hat dann alles so verlangsamt. Hab den jetzt in den Netzwerkeinstellungen gelöscht und schwupps.... alles wieder gut. Danke an die die sich Gedanken gemacht haben um mir zu helfen.
     

Diese Seite empfehlen