1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook ausschalten?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von APPELundnEI, 06.05.08.

  1. APPELundnEI

    APPELundnEI Morgenduft

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    166
    Hi mal ne frage Schaltet ihr euer Notebook eigentlich aus, oder befindet es sich nur immer im Ruhezustand?
    Denn wenn ich meins im Ruhezustand lasse frisst es auch Strom 5-10% über Nacht :p
    Ist dies normal?
     
  2. ecinaeo

    ecinaeo Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    633
    Also ich schalte mein Macbook immer komplett aus ... warum? Keine Ahnung ... macht die Gewohnheit ... ;)
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    ich habe mein PB12" im Februar 2003 gekauft, und seitdem ist es nur bei Updates neugestartet worden und wohl nur 3x ausgeschaltet worden( 2x als ein neuer Akku fällig war und 1x als ich eine größere Festplatte eingebaut habe) ansonsten ist es an oder schläft.
     
  4. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    joar Ruhe zustand und fertig. das ist ja das geniale. aufklappen weiterarbeiten ;)
     
  5. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Sehe ich genauso. Mein MacBook war bisher fast noch nie aus. :)
     
  6. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869

    Um mal die eigentliche Frage zu beantworten (auch wenn ich kein Macbook habe): Ja, ist es.
    Der „Ruhezustand“ eines Macs entspricht dem Stand-By Modus (nur das der Begriff Stand-by lokalisiert, also ins Deutsche übertragen, wurde). In diesem Zustand muss dein Mac alle Daten im Speicher behalten und dafür braucht er Strom! (Quelle: Wikipedia - ganz runterscrollen! sowie diverse andere Seiten)

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, den Suspend-To-Disk Modus (also das, was der Ottonormalverbraucher tatsächlich mit Ruhezustand meint) stellt der Mac dann irgendwann automatisch ein (nach der in den Energiesparoptionen in den Systemeinstellungen eingestellten Zeit). Das ist jetzt aber nur pure Vermutung meinerseits.

    Den eigentlichen Ruhezustand, also Suspend-To-Disk Modus, kann man unter OS X entweder per Widget aktivieren (es gibt Berichte, dass das Widget unter Leopard bockt) oder man kann ihn über das Terminal aktivieren:
    (Zitat wurde von mir leicht angepasst und ein klein wenig gekürtzt, der Inhalt blieb dabei aber erhalten.)

    Desweiteren verbraucht das Netzteil afaik Strom, sofern es mit dem Stromnetz verbunden ist.


    Gruß, Micha
     
  7. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Das ganze geht wesentlich Komfortabler mit dem Terminal-Skript, dass ich hier angehängt habe.
    Modus wählen, Passwort eingeben (es werden keine Sternchen angezeigt), fertig. Man muss als Administrator angemeldet sein.
    Und im Modus 1 (Hibernation) braucht der Mac keinen Strom mehr (abgesehen vom Netzteil). Beim Modus 1 (nur RAM) und Modus 3 (Safe Sleep) braucht er jeweils gleich viel, beim Modus 1 schläft er jedoch innerhalb von drei Sekunden ein, beim Safe Sleep muss er erst alles auf die Festplatte schreiben und braucht zu einschlafe deutlich länger.

    Edit: das Skript habe ich nicht selber geschrieben, habe es aus dem Netz, jedoch die Quelle vergessen, deswegen hänge ich es hier an.
     

    Anhänge:

  8. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Erbsenzähler :p Klar zieht es Strom, es ist ja nicht komplett ausgeschaltet und soviel ich weiß, zieht der RAM noch etwas Strom im Ruhezustand. Wenn ich merke dass Programme nicht mehr so schnell reagieren, schalte ich ihn abends ab, ansonsten Ruhezustand.

    1mal pro Woche runterfahren, das reicht (für mich).
     
  9. kerker00

    kerker00 Boskop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    206
    Meine Macbook geht in den Ruhezustand mein iMac beleibt immer an, da er auch Serverfunktionen hat. Nur der Bildschirm vom iMac geht aus aber sonst.
     
  10. Grim

    Grim Jonathan

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    82
    Und in welchen Ruhezustand geht das MBP, wenn ich es einfach zuklappe?

    Suspend to Ram, Suspend to Disk oder Suspend to Disk and Ram?

    Habe mir nämlich angewöhnt das MBP abends einfach zu zuklappen.
     
  11. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Suspend to Disk and Ram ist die "Werkseinstellung".
     
  12. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Ich schalte mein Clammy eigentlich immer aus.Bin ich gewohnt ;)
     

Diese Seite empfehlen