1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook- ausschalten übers Menü nicht mehr möglich?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mambozo, 16.10.08.

  1. mambozo

    mambozo Erdapfel

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe das Problem, dass ich mein Macbook nicht mehr über das apfelmenü ausschalten oder neustarten kann, nur noch über die "harte Tour", d.h. Powerknopf gedrückt halten oder die Tastenkombination ctrl/cmd/power..
    Habe schon das System über timemachine auf einen frühen Zeitpunkt zurückgestellt, und auch beim hochfahren die RAM- Kombi (ctrl/cmd/p/r) probiert, trotzdem nix!

    Eigentlich wäre es mir egal, (ich habe den Rechner meist im Ruhezustand) aber die Softwareupdates, die einen Neustart erfordern, sind dadurch auch nicht mehr möglich...

    Wer weiss Rat? Habe auch über die Suchfunktion darüber nichts gefunden- falls es doch etwas dazu schon gibt, bin ich über links dankbar!

    lg Peter
     
  2. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Wie immer-->
    Festplattendienstprogramm-->Rechte auf Volume reparieren

    Terminal--> sudo periodic daily weekly monthly
    führt die Wartungsscripte aus.
     
  3. mambozo

    mambozo Erdapfel

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort,
    es hilft leider nicht viel-
    die Rechte habe ich schon (mehrfach) repariert, die Wartungsskripte hatte ich mal mit Cocktail ausgeführt.

    Der sudo-Befehl war mir jetzt neu, habe es gerade probiert- hat aber leider nichts gebracht...

    Sonst noch einer mit Ideen??

    Gruß, Peter
     
  4. Phoenix89

    Phoenix89 Gala

    Dabei seit:
    15.08.07
    Beiträge:
    53
    geht ctrl und cd-auswurftaste?
     
  5. haufi

    haufi Erdapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    3
    Habe das gleiche Problem immer wieder und auch keine nachhaltige Lösung.

    Allerdings zum Installallieren von Updates gehe ich so vor:
    - hart beenden über Powertaste lange halten
    - neustarten
    - dann Neustart über Apfel ausführen (geht bei mit immer)

    Was ich auch schon gemacht habe:
    - im Aktivitätsmonitor die Komponente WindowsServer beendet (weiß nicht wofür die gut ist, aber anschließend geht ein Neustart über den Apfel)
     

Diese Seite empfehlen