1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook Aufnahme Soundchip

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Apfelform, 27.07.08.

  1. Apfelform

    Apfelform Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich bin Umsteiger von PC auf Mac - als quasi noch in der Lernphase

    auch wenn ihr mich jetzt erschlagt, weil dieses Thema hier schon tausendmal diskutiert wurde,
    bin über "Suchen" nicht so richtig fündig geworden bzw. hab`s nicht kapiert.

    Ich möchte das was ich über die eingebauten Mini Speaker bzw. über den Soundchip höre einfach mitschneiden und als mp3 auf meiner Festplatte speichern.
    Hier im Forum wurde als einfaches Prog zum mitschneiden z.B der "Audio Recorder" empfohlen. Quick Time Pro hab ich auch, aber ich kann unter Einstellungen Aufnahmequelle auf meinem MB nur internes Micro oder Line In einstellen. Bringt mir nichts.

    Brauche ich jetzt einen speziellen Treiber oder ein Programm wie Audio Hijack Pro um diese Funktion nutzen zu können? Wenn ein Programm - dann sollte es mit deutscher Oberfläche und einfach in der Bedienung sein.

    Hat jemand einen Tip?

    Danke
    Gruß Ralf
     
  2. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Soundflower sollte Dir helfen!
     
  3. Apfelform

    Apfelform Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    5
    Danke für den Tip,

    aber laut Beschreibung scheint Soundflower nicht das zu sein was ich suche. Kann mich auch irren.
    Da gab es früher zu meiner PC Zeit das Prog " My MP3" von Steinberg - da konntest du z.B beim surfen Musik, Geräusche oder Gesprochenes anhören, den Aufnahme Button anklicken und schon wurde dein Mitschnitt als mp3 in einem vorher definierten Ordner abgelegt. Super praktisch - allerdings auch keine Freeware.

    Gibt es nichts vergleichbares, erschwingliches für Mac ? Warum kann ich meinen Soundchip nicht als Aufnahmequelle auswählen? Sonst machen die ganzen Programme keinen Sinn!

    Gruß Ralf
     
  4. hades

    hades Morgenduft

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    169
    Wiretap Pro ist so ein Programm - es kann alles was der Mac an Audio abspielt aufnehmen.
     
  5. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Soundflower in den Systemeinstellungen als Soundausgang auswählen und dann Soundflower in Deinem Audioaufnahmeprogramm als Eingang festlegen und dann hast du genau das was Du suchst, wenn ich Dich richtig verstanden habe!

    Es wird einfach der komplette Systemsound durch Soundflower 'durchgeschleust' und kann dann darüber in jedem beliebigen Programm abgegriffen werden ...
     
  6. Apfelform

    Apfelform Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    5
    so ich hab´s,

    mit Soundflower geht es in der Tat - mußte allerdings erst noch LAME Codec downloaden und installieren.
    Dumm nur, ist ein wenig unkomfortabel weil ich, wenn ich zwischen Aufnahme und Wiedergabe wechsele,
    mich jedesmal in die Systemeinstellungen begeben muss um den Audioausgang umzustellen.

    Trotzdem, danke erstmal für eure Hilfe

    Gruß Ralf
     
  7. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144
    Wieso musst Du denn in die Systrmeinstellungen? Du kannst es doch, einmal eingestellt, einfach so weiterlaufen lassen ... es stört doch nicht im 'Alltagsbetrieb', oder?
    Nur im Aufnahmeprogramm musst eben die Quelle wechseln, wenn Du noch vom Mikro oder Line-In aufnehmen wollen solltest.
     
  8. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Also ich finde "AUDIO HiJack Pro" sehr gut ... zwar nicht kostenlos ... Aber der Preis ist okay....
     
  9. Apfelform

    Apfelform Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    5
    Ich habe eben mal ein paar Testaufnahmen gemacht. Muss mich erst mehr mit der Bedienung vertraut machen.
    Wenn ich mich im Aufnahmemodus befinde ( Tonausgabe Soundflower ) höre ich ja über Lautsprecher nichts. Ich kann demnach nur erahnen was ich da gerade aufnehme. Lustig. Will ich dann überprüfen was ich da gerade mitgeschnitten habe benötige ich Naturgemäß wieder meine Lautsprecher. Sprich muss Tonausgabe in der Systemeinstellung wieder auf "interne Lautsprecher" stellen. Das kann doch nicht sein.

    Sag mir was ich falsch mache
     
  10. dikonas

    dikonas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    144

    Benutzt Du auch das Soundflowerbed? Das liegt dem Paket separat bei und muss eigens gestartet werden.

    Dann müsste es eigentlich funktionieren. Dein Signal wird quasi nur über Soundflower umgeleitet, Du kannst es wie oben gesagt 'abgreifen', aber sonst läuft alles wie bisher - also kein merklicher Unterschied.

    Versuch es doch mal damit!
     
  11. Apfelform

    Apfelform Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    5
    Bingo!!!!
    Hab in Soundflowerbed verschiedene Einstellungen probiert. Jetzt geht es endlich!
    Mann, schwere Geburt.

    Nochmals Danke für die Hilfe. Astreines Forum hier.

    Gruß Ralf
     

Diese Seite empfehlen