1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook + Apacer RAM = Trouble?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von codeseven, 19.05.07.

  1. codeseven

    codeseven Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.05
    Beiträge:
    124
    Hallo Leute,

    ich besitze ein MacBook 2 GHz C2D der aktuellen Serie. Standardmässig war bei mir 1 GB RAM eingebaut. Habe mir nun 2x 1GB RAM von "Apacer" gekauft. Hab auf alle technischen Angaben geachtet. Nach dem Einbau hat das Ganze auch wunderbar funktioniert. Ich konnte rund 2 Monate ohne Probleme damit arbeiten und war rundum glücklich.

    Seit einiger Zeit stürzt aber Safari und Mail regelmässig ab. Einfach so, ohne Fehler etc. Nur die Meldung, ob der Bericht an Apple gesendet werden soll erscheint.

    Hab nun wieder die beiden 512 MB RAM Riegel reingemacht, welche standardmässig drin waren. Das System läuft nun seit ner halben Stunde wieder total stabil...

    Achja, Hardwaretest, Rechte überprüft etc. habe ich mit den Apacer RAM natürlich auch.

    Ist es möglich, dass einer der beiden Apacer Riegel defekt ist? Und weshalb läuft das System oftmals fehlerfrei, nur Safari oder Mail stürtzen immer ab? An OS X kanns ja nicht liegen, da es mit standardmässigen RAM funktioniert...

    Hat da jemand ne Idee, was man da machen könnte??

    Danke schonmal

    Mfg codeseven
     
  2. codeseven

    codeseven Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.10.05
    Beiträge:
    124
    *hochschieb*

    Leider besteht das Problem immernoch :(

    Jemand ne Idee?

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen