1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook anschluss am LCD wie???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mkkassel, 04.02.07.

  1. mkkassel

    mkkassel Jonagold

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    22
    hallo,

    habe eine macbook 13,3 und würde es gern am meinen lcd samsung le-3271w anschließen.

    kann mir mal jemand sagen was ich alles dazu benötige? (hdmi?)

    gibt es da mehrere möglichkeiten? vielleicht kann man mir auch sagen wo ich so was kaufen kann und welche kabel es genau sind?

    gruß micha
     
  2. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    die links gehen nicht..
     
  4. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    Apple Mini-DVI-auf-DVI-Adapter 19EUR

    Der Mini-DVI-auf-DVI-Adapter ist mit dem iMac (Intel Core Duo), dem MacBook und dem 12" PowerBook G4 kompatibel und ermöglicht den Anschluss eines externen DVI-Monitors. Der Adapter kann auch zusammen mit dem Apple DVI-auf-ADC-Adapter verwendet werden, um ältere Apple Flachbildschirme wie das Apple Studio oder Apple Cinema Display zu unterstützen.

    Belkin PureAV HDMI-auf-DVI-Videokabel, 2,4 m 99EUR

    Die HDMI-auf-DVI-Schnittstelle eignet sich ideal für den Anschluss von Mac Computern an digitale Bildschirme, etwa digitale TV-Bildschirme, Plasmabildschirme, LCD-TV-Bildschirme und Projektoren. Das bidirektionale PureAV HDMI-auf-DVI-Kabel von Belkin liefert dank versilberter Leiter, vierfacher Schirmung und speziell angefertigtem dielektrischem Material digitale HD-Videobilder in Spitzenqualität. HDMI und DVI sorgen mit qualitativ unübertroffenen digitalen HD-Videobildern für unvergessliche visuelle Eindrücke.
     
  5. Randolph34

    Randolph34 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    381
    Wow, 99 Euro für ein Kabel. Muss das so teuer (=hochwertig?) sein?
    Heute ist auch mein neuer Samsung LCD gekommen und da würde ich vielleicht auch mal hin und wieder mein MacBook anschließen wollen. Aber für so eine gelegentliche Aktion ist mir das etwas teuer.
    Geht das nicht auch über den VGA-Anschluss mit dem Mini-DVI->VGA-Adapter? Oder ist das qualitätsmäßig so schlecht?

    Grüße Randolph
     
  6. meridian62

    meridian62 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    20.10.04
    Beiträge:
    178
    na das Kabel für 99,-- EUR find ich schon recht teuer,
    ich denke mich zu entsinnen das ich 49,90 EUR bezahlt
    habe
    bitte nicht steinigen :) im Saturn
     
  7. Randolph34

    Randolph34 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    381
    Wie sieht's denn mit so einem Adapter aus? Funktioniert das auch?
    Kostet nur 10 Euro und die restlichen DVI-Kabel wären ja schon vorhanden.

    Grüße Randolph
     
  8. michis0806

    michis0806 Adams Apfel

    Dabei seit:
    27.02.04
    Beiträge:
    511
    Hallo Randolf,

    sollte funktionieren... Also ein Hersteller meines Vertrauens war und ist Lindy... Die bieten hier z.B. DVI auf HDMI-Kabel recht günstig an, die 5 EUR mehr wäre mir es wert, da du prinzipiell an jeder Steckverbindung Qualität verlierst...


    Du brauchst aber auf jeden Fall den mini-DVI auf DVI Adapter... VGA würd ich nicht nehmen. Da verlierst du IMHO zuviel Qualität...

    Michael
     
    Randolph34 gefällt das.
  9. Randolph34

    Randolph34 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    381
    Das klingt okay. Die 5 Euro machen das Kraut auch nicht fett und sind noch im Rahmen für ein gelegentliches MacBook-am-LCD-Gucken. Das sind die 100 Euro nicht mehr...

    Den hab ich. VGA müsst ich erst kaufen, kostet aber auch 19 Euro. Dann lieber gleich ein Lindy-Kabel.

    Thanks!
    Randolph
     

Diese Seite empfehlen