1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook an Tv und Sourroundsysthem?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Dain1209, 03.09.07.

  1. Dain1209

    Dain1209 Gast

    und noch ne frage zu meinem bald-mac ^^

    ich verfüge über einen großen Fernseher und ne heimkino anlage (mit 5.1 sound,optisches Kabel)
    nun möchte ich nich immer fotos und meine kurzfilme auf dvd brennen um sie abzuspielen

    kann ich meinen mac an den tv anschließen und an die heimkino anlage?
    will heißen: bild auf großem bildschirm, sound aus der anlage?

    ps.: falls ihr was wisst, würd ich mich über links und preisangaben freun ^^

    danke sehr
     
  2. raverone

    raverone Gast

    klar so hab ich das auch gemacht bild über dvi zum tv und ton über usb zum verstärker..
    du brauchst nur n mini-dvi (ca 20€) auf dvi oder vga converter je nach dem was dein tv für n anschluss hat .
    und auch je nachdem was dein verstärker kann entweder klinke kabel oder usb.
    mit nem optischen kabel kommste beim macbook nicht weit da brauchste n wandler der es dir auf klinke wandelt wäre aber völliger unsinn.
    greez
     
  3. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    @raverone

    Was willst du denn "wandeln"? Das MB hat doch einen optischen Audioausgang (-eingang auch). o_O
     
  4. Nix für ungut, aber passe doch mal bitte die Rechtschreibung des Threadtitels an.
    Sollte ungefähr so aussehen:

    MacBook an TV und Surroundsystem

    Ist wirklich nicht böse gemeint und mit einem vernünftig lesbaren Threadtitel gibt es bestimmt auch einge hilfreiche Antworten mehr.
     
  5. meiser

    meiser Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    260
    Ich glaube wenn du 5.1 Sound von deinem Macbook an der Anlage hören willst wird das nicht klappen.
    Ich habe ein Klinke Kabel an den Ausgang meines Macbooks angeschlossen und höre dann über meinen Heimkino die Musik. Zwar nicht in 5.1, aber es ist trotzdem gut.
     
  6. wololo1232

    wololo1232 Alkmene

    Dabei seit:
    23.02.07
    Beiträge:
    33
    Ein einfaches Klinkekabel reicht für 5.1 auch nicht. Nimmste das hier, dann klappts auch mit dem Sound (vorrausgesetzt die Anlage besitzt einen Decoder).
     
  7. Dain1209

    Dain1209 Gast

    erst ma ja, mit der rechtschreibung hab ichs nich so, wenn ich meine beträge zwischen tür und angel verfasse ^^

    dann, ein danke an wololo, kabel wird bestellt.
    nu muss ich nur noch wissen, was ich für einen anschluss fürs bild brauche
     
  8. cixx

    cixx Jonathan

    Dabei seit:
    13.05.07
    Beiträge:
    83
    Das liegt ja daran, was Dein Fernseher für Anschlussmöglichkeiten hat. VGA/DVI ...
     
  9. Dain1209

    Dain1209 Gast

    mhh, ich mach ma fotos von den anschlüssen und poste die ^^
    sind morgen gegen 6 drin
    thx
     
  10. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Schau doch einfach auf der Apple- oder Gravisseite nach. Da steht welche es gibt.
     
  11. Dain1209

    Dain1209 Gast

    so hier sind die anschlüsse
    [​IMG]
    vlt seht ihr ja was nützliches^^
     
  12. Dain1209

    Dain1209 Gast

  13. cixx

    cixx Jonathan

    Dabei seit:
    13.05.07
    Beiträge:
    83
    Ich habe damit keine Erfahrung, aber ich würde es mit dem Mini-DVI auf Video Adapter versuchen, dann hättest Du schon einmal Bild.

    Die Sache mit dem Ton war ja auch AFAIK schon geklärt.
     
  14. Dain1209

    Dain1209 Gast

    sonst wer ne idee? vlt erfahrung?
     
  15. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898

Diese Seite empfehlen