1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook an Monitor angeschlossen -> Augenkrebs

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von iFan, 09.01.08.

  1. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Hallo

    Hab grade ein Kabel gekauft damit ich mein MacBook an meinen 19" anschliessen kann.

    Das klappt alles, hab dann bei den Einstellungen auf Synchronisieren gedrückt damit ich das MB schliessen kann.

    Auf jeden Fall war dann die Auflösung auf dem 19" schrecklich. Wenn ich den 19" als erweiterten Bidlschirm nutze ist alles scharf, sonst ist alles wie bei Windows im Abgesicherten Modus.

    Hab aber auch eingestellt auf 1440x900, ist trotzdem unscharf!

    Was kann ich tun? Hab Sufu benutzt und nichts gefunden.

    Danke schonmal!
     
  2. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    hab auch dual-monitor-betrieb zuhause, verstehe aber noch nicht genau, was dein problem ist...

    mein vorschlag:
    1. nicht synchronisieren: das heisst nämlich, dass auf beiden bildschirmen das gleiche
    angezeigt wird (oder ist es das, was du willst ?)

    2. wenn du die monitor-einstellung geöffnet hast, kannst du für jeden monitor die
    auflösung einzeln einstellen.
    das fenster ist dann auf jedem monitor zu sehen, die einstellungen gelten dann nur für
    den jeweiligen monitor
    , auf dem das fenster zu sehen ist.
    => die 1440er-auflösung hast du vermutlich für deinen laptop-bildschirm eingestellt,
    d.h. auf deinem 19''' musstest du auch ein fenster haben, wo du die auflösung für diesen einstellen kannst
     
  3. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Ich will auf beiden Monitoren das gleiche sehen, dann muss ich doch synchronisieren oder?

    Auf jeden Fall hab ich die Auflösung für den 19" eingestellt, ist trotzdem unscharf!

    Das komische ist, dass wenn ich den 19" als "Erweiterten Bildschirm" verwende ist alles scharf!
     
  4. Peb

    Peb Gast

    TFT's sind für eine einzige Auflösung konzipiert (mein 17" z.B. für 1280x1024). Wenn du eine andere (tiefere) Auflösung einstellst, wird das Bild immer unscharf auf einem TFT.
    Wenn du die Bildschirme Synchronisierst, wird der externe Monitor vermutlich mit derselben Auflösung betrieben wie der Monitor des MB --> Unscharf.
    Die Bildwiederholfrequez hat auch einen Einfluss darauf, ob das Bild scharf dargestellt wird oder nicht!
     
  5. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    ja, dann schon.



    welche auflösung ist denn auf dem 19'' eingestellt ? und was heisst "unscharf" genau ?
    beschreib mal genauer, den deine anspielung auf den abgesicherten modus legt eine falsche
    auflösung nahe.

    und der der 19'': ist das ein TFT oder CRT ?
    wenn es ein TFT ist: hast du ihn auch über ein DVI-kabel angeschlossen ? denn ein
    vga-kabel versaut das signal, so dass es an einem TFT immer etwas "matschig" aussehen kann
     
  6. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Also ich hab jetzt gesehen dass ich auf dem 19" alles wie auf dem MacBook hab einfach grösser. Ich hab also nicht "mehr Platz" sondern alle Fenster, Buttons ect sind grösser. komisch, denn ich hab ja eingestellt 1440x900...-.-

    Es ist ein DVI-Anschluss

    Edit: Wenn ich einen Win-PC angeschlossen hab ist auch 1440x900 eingestellt und alles scharf!

    Edit2: Wenn ich die Synchronisation ausschalte ist der 19" scharf! Aber ich will ja Synchronisation....
     
  7. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    hmm, das muss zuhause dann mal gucken, mehr fällt mir jetzt auch nicht ein...

    ---edit---
    guck mal hier
     
  8. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    1440x900 Pixel sind nicht sehr viel mehr als 1280x800 Pixel...
     
  9. iFan

    iFan Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    1.003
    Hey super es geht!

    Also wenn ich das MacBook schliesse, wird die Auflösung 1440x900 übernommen! Also das MB muss geschlossen sein, dann geht es!

    Trotzdem danke!

    @Gilligamer: De Unterschied isch riiiiesig ;)
     
  10. ricobeck

    ricobeck Gast

    1440x900 vs. 1280x800 : wie bitte soll das gehen? ;)
     
  11. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Ok, das hat sich ja erledigt.

    Ich meine mich erinnern zu können das man mit Synchronisierten Bildschirmen nur die Auflösung des internen Monitors betreiben kann?
    Heißt egal was du einstellst der Monitor gibt nur 1280x800 aus. Versuch mal einfach das Synchronisieren raus zu nehmen und den Bildschirm auf den 2ten TFT zu erweitern und stell dann dort mal die entsprechende Auflösung ein, ob das denn generell geht... müsste so ganz gut funktionieren, so hab ich das hier gerade auch laufen... ich probiere auch das mit dem Synchronisieren mal.


    Beides 16:10 Auflösungen, wo ist das Problem?
     

Diese Seite empfehlen