1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MAcbook an beim laden des Akkus?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Hixi, 22.04.09.

  1. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Hallo,nachdem der "kaputte" mac nun ausgetauscht wurde, beginne ich also wieder von vorn (hatte ihn ja nur ein paar Stunden). Eine kurze Frage: Darf der Mac generell an sein wenn ich den Akku lade...auch beim ersten Mal?
    Danke und viele Grüße
     
  2. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Na Klar.

    Wenn das Macbook an ist, dauert das laden lediglich länger,
    da auch Strom für den Betrieb des Rechners gebraucht wird.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Ich hab es immer so bei Laptops gemacht, aber das ist sicherlich nicht aussagefähig genug. Mit Akkus ausser dem natürlichen Verschleiss hatte ich nie Probleme
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Beim ersten mal streiten sich die Geister. Ich habe mein MBP eingesteckt angeschaltet und losgelegt. Andere sagen es ist besser bei ersten mal erst ganz laden und dann anschalten.

    Beim späteren Betrieb ist es auf alle fälle egal. Nur immer schön brav den Akku drin lassen.
     
  5. Janni86

    Janni86 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    125
    Du kannst das Macbook anlassen.
     
  6. thinx

    thinx Morgenduft

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    170
    warten und däumchen drehen bis der akku voll ist? ich habe grundsätzlich schon herzrasen wenn ich weiß an diesem tag mein ersehntes paket zu erhalten, nun tatsächlich auch noch zu warten ohne es (was auch immer) anschalten zu dürfen wäre reinster selbstmord für mich. zumal ich bei akku's der neusten generation eh nicht dran glaube das es ihnen schaden könnte.
     
  7. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Ich habe nun gewartet :). Ich habe es 38 Jahre ohne geschafft, dann machen die paar Stunden es auch nicht mehr... Außerdem ist das Warten ja schon vorbei :). Danke euch!!!
     
  8. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Die voll geladene Batterie sagt in Zeit, dass noch 3 Std und 42 Min verbleiben...kommt das so ungefähr hin? Ich habe noch nichts gemacht...ich dachte, die Zeit sollte bei 5 Stunden liegen (bei mehr oder weniger "Nichtgebrauch" so wie bei mir im Moment...
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Der Akku muss erst lernen, was er kann, die Zeitangabe ist übrigens mehr als Asche, die Prozentangabe ist da sinniger. Du solltest auch den Akku kalibrieren, Anleitungen hier im Forum oder bei Apple.
    Ansonsten viel Spass mit dem neuen Gerät
     
  10. Hixi

    Hixi Lambertine

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    699
    Ja, Batterie komplett laden, 2 Std geladen lassen, komplett leer fahren und wieder voll auflden, nicht wahr?
    Und noch schnell eine andere Frage. Auf dem Macbook ist eine alte iLife-Version, hab aber die CD der neuen. Muss man die alte entfernen (und wenn ja, wie?) oder kann man drüber installieren?
    Herzlichen Dank noch mal...
     
  11. Nicoindahood

    Nicoindahood Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    153
    Einfach die iLife '09 CD rein und installieren, fertig. Musst nix vorher deinstallieren.
     

Diese Seite empfehlen