1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Macbook am Röhrenfernseher

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von MobileMan, 14.01.10.

  1. MobileMan

    MobileMan Jamba

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    56
    Hallo,
    Ich habe versucht mein Macbook mit Hilfe eines VGA-Chinch Adapter an meinen Röhren Fernseher an zu schließen bin aber auf Folgendes Problem gestoßen:
    Denn der Fernseher wird zwar erkannt und stellt auch in gewissener maßen ein Bild da. Nur ist die Frequenz, die das MB liefert zu hoch- un dabei ist das die kleinstmögliche, die ich bei den Systemeinstellungen wählen konnte (59 Hz). Gibt es eine Möglichkeit, Ein Hilfsprogramm oder ähnliches, um die Frequenz weiter zu reduzieren?

    Im Bild könnt ihr das Bild sehen, dass vom Fernseher angezeigt wird.
    Danke für eure Hilfe ;)
     

    Anhänge:

  2. Burt

    Burt Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    94
  3. MobileMan

    MobileMan Jamba

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    56
    Ne.... Da hab ich bisher noch nichts gefunden ... es muss doch etwas geben mit dem man die Frequenz einstellen kann
     
  4. starfire

    starfire Erdapfel

    Dabei seit:
    16.06.13
    Beiträge:
    1
    Hey MobileMan,
    hast du eine Lösung für das Problem gefunden?
    Ich habe es nämlich auch und weiß nicht wie weiter:eek:
     
  5. hpsg

    hpsg Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    1.052
    Muss das hier mal schnell loswerden: Ein Röhrenfernseher! Wie cool ist das denn??? Ich will auch wieder einen haben, wegen den alten Zeiten :).
     
  6. Necrosis

    Necrosis Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.10
    Beiträge:
    558
    Schon probiert, per Alt+Klick auf "Skaliert" zu klicken, und dann dort in die Frequenz-Liste zu schauen? Ich sehe da bis 24Hz runter einige Optionen, evtl. kannst du da 50Hz PAL auswählen, das sollte für deutsche Fernseher dann passen.
     
  7. fchk

    fchk Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.07.11
    Beiträge:
    862
  8. Necrosis

    Necrosis Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.10
    Beiträge:
    558
    Na, davor sollte man sich aber tunlichst die Alternative, den Kauf eines neuen Fernsehers, durch den Kopf gehen lassen. 50€ dafür?^^
     
  9. neo70

    neo70 Johannes Böttner

    Dabei seit:
    21.01.13
    Beiträge:
    1.151
    Klasse, ein Adapter von Conrad Electronic. Das spricht für Top Qualität, bestes Signal und 100%ige Funktion. Würde ehrlich gesagt die Röhre in Rente schicken und über einen günstigen LCD nachdenken.
     

Diese Seite empfehlen