1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook am Netz betreiben

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von HaGii, 14.11.08.

  1. HaGii

    HaGii Braeburn

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    42
    Hallo liebe Community,

    bekomme morgen mein erstes Macbook(Alu) und freu mich natürlich wie ein frisch paniertes Schnitzel :-D.
    Habe allerdings auch direkt eine Fragen und zwar, würde ich das Macbook gerne wie ein Desktop-Rechner verwenden. Ist es möglich den Akku rauszunehmen und das Macbook ständig über das Netz zu betreiben? Wenn ja, ist das langfristig schädlich für das Macbook?

    Gruß
    Dennis
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Lass den Akku drin und betreibe es am Netz, das ist kein Problem und nicht schädlich für den Akku.
    Wenn du den Akku rausnimmst, wird die Prozessorgeschwindigkeit auf 1,0 GHz gedrosselt (liegt am Intel-Chipsatz soweit ich weiß).
     
  3. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    1. frage: wieso kaufst du dir dann keinen imac?

    1. antwort: ja man kann das macbook ohne akku betreibe. daraus folgt aber, dass die leistung zurück genommen wird und dir nicht das maximale an leistung zur verfügung steht. dies geschieht, da kein "puffer" (der akku) mehr existiert.
    das macbook wurde für den betrieb MIT akku konzipiert und ist daher auch MIT akku zu verwenden.
     
  4. HaGii

    HaGii Braeburn

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    42
    Ich habe öfter mal gelesen, dass es schädlich für den Akku sei, wenn er ständig am Netz hinge und sich nicht entlade, stimmt das nicht?
    Wie lange hält so ein Akku eigentlich bei ca. 3 Stunden Nutzung täglich?

    Gruß
    Dennis
     
  5. HaGii

    HaGii Braeburn

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    42
    Ich kaufe mir ein macbook, da ich es zu Hause zwar am Netz betreibe ( ist mein einziger Rechner), aber auch öfter mal im Starbucks oder so benutzen will.

    Gruß
    Dennis
     
  6. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Nein. Hab ich doch grade schon geschrieben...
    Meinst du die Laufzeit pro Ladung oder die Lebensdauer?
     
  7. HaGii

    HaGii Braeburn

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    42
    Die Laufzeit pro Ladung soll ja so ca. 4 Stunden betragen. Ich meinte die Lebensdauer..
    Wie sieht das eigentlich mit der Graka aus? Habe gehört, dass Standardmäßig nicht die volle Leistung zur Verfügung steht, da sonst die Akkuleistung auf ca. die Hälte reduziert wäre. Wie kann ich das ändern?

    Gruß
    Dennis
     
  8. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    dem akku schadet das nicht. du lebst in der vergangenheit. lithium ionen akkus (die von damals), waren echt zickig. die neuen lithium polymer akkus, sind relativ genügsam. da spielt das keine rolle ob du den akku immer drin lässt oder nicht.
    ein akku hält, unabhängig ob du ihn benutz oder nicht, maximal 2 jahre. danach hat er nur noch 50% seiner ursprünglichen leistung. wenn du ihn natürlich öfter benutz, dann nimmt seine leistung schneller ab. man spricht dort von ungefähr 1000 ladezyklen. was ladezyklen sind musst du dir mal ergoogeln.
     
  9. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Wo hast du denn das gelesen? Vielleicht beim MBP mit seiner dedizierten 9600M Grafikkarte
     
  10. HaGii

    HaGii Braeburn

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    42
    ist das bei der 9400M nicht so, dass die Leistung gedrosselt ist?
     
  11. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Die Lebensdauer ist in der Regel recht gut. Mein Akku ist jetzt fast zwei Jahre alt und hat noch über 90% seiner Ursprungskapazität. Wobei ich mein MBP auch überwiegend als Desktoprechner einsetze.
    Das mit der Grafikkarte ist ein Gerücht. Das Book kriegt immer so viel Leistung wie es braucht.
     
  12. HaGii

    HaGii Braeburn

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    42
    soweit ich weiß, werden doch erst seit den neuen Modellen Nvidia verbaut, wenn dein Macbook schon 2 Jahre alt ist hast du ja keine Nvidia und vlt auch keine drosselung
     
  13. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    es gibt keine infos darüber, dass die kleine 9400 gedrosselt wird. da musst du etwas falsch verstanden haben.
     
  14. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Auch bei nVidia kriegt man die volle Leistung, wen man sie braucht.
     
  15. HaGii

    HaGii Braeburn

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    42
    alles klar, danke für Eure Antworten. Dann werde ich wohl den Akku drin lassen und mich auf die volle Leistung freuen.
     
    walksunix gefällt das.

Diese Seite empfehlen