1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Alu, welches soll ich nur kaufen? Wo kaufen? 2,0 oder 2,4?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von nimbus_leon, 11.03.09.

  1. nimbus_leon

    nimbus_leon Elstar

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    73
    Hallo zusammen,

    bin neu hier und will euch doch gleich mal ein wenig einspannen :-D

    Momentan nutze ich ein Dell Inspiron 9400 Royal 17" --> SCHWER und WENIG AKKU!

    Deshalb überlege ich mir, für die Uni ein neues MacBook Alu 13" zuzulegen....Da ich auch ziemlich genervt von Vista bin, hoffe ich diesen Schritt nicht zu bereuen *g*
    Die beleutete Tastatur find ich klasse, doch die gibts ja nur für das große MacBook!

    Meine Fragen:

    a) Gibt es eine Möglichkeit das 2,0 GHz MacBook nachträglich mit der beleuchteten Tastatur auszustatten?

    b) Wie leicht kann man nachträglich von 2 Gig Ram auf 4 Gig Ram aufrüsten?

    c) Wie groß ist der Unterschied in bezug auf Leistung vom 2,0 GHz zum 2,4 GHz? Lohnt die Mehrausgabe?

    d) Kann man den Akku ohne Probleme wechseln ?

    e) Hat jemand Erfahrung mit compustore ??? Die gibts bei uns in der Nähe (Regensburg) und da würd ich gerne kaufen...

    f) Gibts zur Zeit irgendwo eine 0% Finanzierung ? Hab zwar das Geld, aber wieso alles auf einmal ausgeben, wenns so auch geht....*g*

    g) Hält das MacBook min 4 Std im Akkubetrieb durch ? Ist in der Betriebsdauer im Akkubetrieb zwischen 2,0 und 2,4 GHz MacBook ein Unterschied festzustellen?

    h) Welche Software ist pPlicht ? Bin bisher nur F***K Microsoft gewohnt und möchte den Umstieg wagen ;) Zusätzlich werd ich aber Office 08 für Mac holen, da ich viele PPs zu öffnen habe etc....

    Sorry, dass ihr gleich mit sovielen Fragen bombardiert werdet, jedoch denke ich , dass sie bei euch sicher gut aufgehoben sind :p

    Schon mal vielen Dank !!!
     
  2. FaTe

    FaTe Auralia

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    203
    den Unterschied 2,0 zu 2,4 merkt man kaum.. (bin selbst besitzer eines 2,4 4gb ram books)

    den Ram aufrüsten ist nicht so schwer.. kannste hinterher machen/machen lassen.

    Die Beleuchtete Tastatur ist wirklich ziemlich klasse und sieht auch besser aus.

    Akku wechseln ist einfach und geht in..ca 2minuten.

    4 Stunden akku betrieb, bei einigermaßen Leistung,beleuchtung etc. wird knapp.. (bei meinem 2,4GHZ Book auf jeden fall)

    Von der Software.. brauchste halt Office für Mac oder iWork (numbers,keynote,pages sehr schöne Programme und man kann auch zu Word etc. exportieren). Andere Software... sag mir was du damit machen willst..dann sag ich dir was Pflicht ist :)

    Ich persönlich halte Finanzierungen für Mist.

    Compustore kenn ich nich.

    Die Mehrausgabe lohnt von der leistung her nicht wirklich.. Ich finde für die Beleuchtung lohnt aber schon.. ob sie das geld wert ist musst du selbst entscheiden.. ich finde der aufpreis ist in Ordnung..

    mfg FaTe
     
  3. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Zu a) Ja, die gibt es, wird allerdings mehr kosten, als gleich ein 2,4er zu nehmen und die Garantie ist anschließend auch futsch.
    Zu b) Das ist kein Problem
    Zu c) Die 0,4 GHz sind wahrscheinlich so gut wie nicht spürbar. Meiner Meinung nach sind sie das Geld nicht wert.
    Zu d) Jop
    Zu e) K.A.
    Zu f) K.A.
    Zu g) Je nach Nutzung variiert die Akkuhaltbarkeit. Habe aus dem 2,0GHz-Modell bereits 7 Stunden rauskitzeln können, allerdings mit großen Einschränkungen, wie deaktiviertem W-Lan. Normalerweise sind vier Stunden aber locker drin. Ein Unterschied zwischen den beiden Modellen ist mir nicht bekannt.
    Zu h) Kommt drauf an, was du mit dem Gerät anfangen willst. Man findet für fast alles Gratis-Lösungen, wenn man an der richtigen Stelle sucht. Eigentlich gibt es für jedes Programm, welches man von Windows kennt eine Alternative oder sogar eine Mac-Version.
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ja, kostet 100$.

    Sehr.

    Musst du selbst wissen. Woher sollen wir wissen was du mit dem Book machst?

    Ja.

    Nope.

    Weil Finanzieren absoluter Schwachsinn ist wenn man die Kohle sowieso hat.
    Ich könnte mich nicht mit sowas anfreunden. 2 oder gar 3 Jahre jeden Monat für ein Gerät zahlen, welches bereits nach einem Jahr überholt ist. Geht mir nicht in den Kopf sowas.


    Die Akkulaufzeit ist abhängig von der Art der Benutzung. Beim Office Betrieb sind 4 Stunden sicher kein Problem.
    Der Unterscheid zwischen 2 und 2,4 wird marginal sein.

    Was Pflicht ist, wirst du auch selbst merken. Wir kennen dein Anwendungsprofil nicht.


    Bitteschön. :)
     
  5. ZIG-ZAG

    ZIG-ZAG Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    466
    Alle Fragen kann ich nicht beantworten, da ich selbst gar klein neues MB habe.

    a) Wohl kaum zu einem vernünftigen Preis, wenn überhaupt
    b) no problem
    c) Würde sagen das man 0,4 Ghz schon merkt und da du anscheinend auch an der Tastaturbeleuchtung interessiert bist..
    d) sicher doch
    g) höchstens bei sehr dunklem Display und wenig Belastung, ich komme mit meinem weißen MB bei durchschnittlicher Auslastung auf knapp 4 Stunden, beim neuen Modell würde ich eher von gut 3 Stunden ausgehen.
     
  6. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    Du wirst ihn nicht bereuen :-D.
    Relativ leicht. Du musst das MB aufschrauben und halt vorsichtig agieren, damit du nichts beschädigst. Der Tausch der Ram Riegel sollte kein Problem darstellen. Wenn ich mich nicht irre, gibt es dafür auch eine extra Anleitung von Apple.
    Das kommt auf den Anwendungsbereich an. Bei Videobearbeitung wirst du den Unterschied evtl. ein bisschen merken (je nach Intensivität) und natürlich beim spielen. Hast du vor, neuere Spiele zu installieren? Ansonsten kommste auch mit dem kleinen Modell voll aus.
    Jep.
    Deine Sache, aber warum nicht ausgeben, wenn du es hast? Weg geht es so oder so, und ich bin kein großer Fan davon. Was ich hab, hab ich. Wer weiß, was sich in 12/24 Monaten so alles ändert?
    Generell sollten 4 Stunden machbar sein, kommt allerdings auf Displayeinstellungen und deine laufenden Anwendungen an.
    Kannst doch auch Open Office nutzen, iLife ist ja schon dabei und Keynote würde ich jeder ppt vorziehen ;).
     
  7. nimbus_leon

    nimbus_leon Elstar

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    73
    schon mal vielen Dank für die vielen Antworten in so kurzer Zeit!

    Nutzen würd ich das MacBook nur für Inet, Word, Excel, PP, email, Youtube etc... Für Spiele, Videobearbeitung, Photoshop, hab ich ja noch mein Dell oder den normalen Rechner. Also müsste das 2,0 Vollkommen reichen!

    ABER: Ich find die beleuchtete Tastatur einfach klasse!

    - Also wenn man sie für 100$ kaufen kann wär das ja schon nen überlegung wert, doch wer baut die ein? Hab ich dann noch Garantie?

    - Ach und wie sieht es mit der Zusatzgarantie aus? Sollte man die nehmen? Oder is das MacBook ausgereift genug und das Risiko ist überschaubar?

    - Kennt denn niemand Compustore? Die haben 0% auf 6 Monate... www.compustore.de
     
  8. FaTe

    FaTe Auralia

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    203
    Die Sensoren für die Tastenbeleuchtung hast du dann wohl nicht..also das sie angeht wenns dunkel wird.
    Kommt drauf an wo du die Tastatur einbauen lässt denk ich mal..ich weiß jedoch nicht wo man die Einbauen lassen kann.. bei einem Apple Partner..oder "irgendwo" bei "irgendwo" also "irgendjemandem" wird die Garantie weg sein. bei Einem Apple partner wird sie erhalten bleiben.. wenn es Apple Partner gibt die sowas machen..Gravis macht es >glaube ich< ich weiß es nicht 100% jedoch nicht..

    Nein Compustore kenne ich nicht.. wenn ich auf die Webseite gehe kommt bei mir auch nur ein Telekom Popup zur eigenen Homepage.
     
  9. hehey

    hehey Bismarckapfel

    Dabei seit:
    24.01.09
    Beiträge:
    76
    Also:
    Für das, was du machen willst, reichen die 2,0 vollkommen. Prozessortaktung wird sowieso überbewertet ;) .....Auch für Photoshop und 'normale' Videobearbeitung reicht es locker. Für Spiele und Videobearbeitung ist sowieso die Grafikkarte entscheidender als die Prozessorleistung. Und da hast du im 2,0 und im 2,4 die gleiche GraKa verbaut :)
    Wenn man so will: Als Argument bleibt nur die beleuchtete Tastatur. Ich hab mich für das 2,0 entschieden und lieber noch etwas Geld für eine größere HD (320 G) und für mehr Speicher entschieden. Hier bleibst du noch weit unter dem Preis des 2,4 er und gerade Photoshop / Windows über vmware dankt dir den Mehrspeicher.

    Wegen der Zusatzgarantie: Bei dem von dir angesprochenen compustore gibt es eine Zusatzgarantie für 36 Monate für 69 Euro. Ich finde: Den Preis ist es wert. Bei der Apple-eigenen Garantieverlängerung für 239 Euro hätte ich schon eher gegrübelt.

    Zu compustore: Ja. Kenne ich. Ich habe mein Macbook dort gekauft (im Regensburger Shop). Was soll ich sagen? Da ich -glücklicherweise- bisher keine Beanstandungen am Macbook habe, kann ich wenig zum Service sagen. Ich finde es schon mal ein positives Gefühl, dass ich weiß, dass der compustore einen eigenen Reperaturservice hat. Und beim Speicherumrüsten auf 4 GB haben sie mir gleich ein kleineres Problem (Akkudeckel hat nicht ganz sauber geschlossen) mit behoben.
     
  10. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Ich sehe das ähnlich wie meine vor Redner. Ich habe ein neues MAc Book (alu) mit dem 2,4 GB Prozessor und der 4Gb Ram drinne. Wenn ich bei unseren Besprechungen dabei bin und alles mit kritzel in meine Memo Tools oder Word, Open Office, Keynote hält mein Akku im Durchschnitt 3,5 Stunden, wenn ich zwischendurch nichts mitschreibe und in Schlafen lasse habe ich es auch schon auf 4,5 Stunden gebracht.
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Doch die hat auch das kleine MB.

    Es gibt diverse Berichte im Netz wo Leute zeigen wie man das kleine MB mit einer beleuchteten Tastatur versieht.
     
  12. Tomcheck

    Tomcheck Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    76
    Compustore in der Unteren Bachgasse, als auch hinten bei der Metro sind von mir zu empfehlen, die Jungs sind sehr bemüht, wenns auch manchmal bei Technischem Feinwissen hakt, dann muss ein Techniker her. :D

    Momentan gibts auch auf die Alu-Macbooks 100 € "Abwrackprämie" bei Compustore, denk das dürfte für dich interessant sein, da es nochmal billiger als der Education-Preis ist. ;)

    Zusätzlich gibts bein Compustore atm noch soweit ichs in Erinnerung hab auf 6 Monate ne 0% Finanzierung, auf 12 Monate mit 3,9 %.
     
  13. nimbus_leon

    nimbus_leon Elstar

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    73
    Hallo zusammen,

    war heute beim Compustore in Regensburg: Hole mir jetzt das 2,4 GHz MacBook mit 2gig Ram (sollten die 2gig nicht reichen, kann ich ja leicht aufrüsten).
    Die 200€ die das "große MacBook mehr kostet ist mir die Sache wert, zumal man neben der schicken beleuchteten Tastatur auch noch ne 250 gig Festplatte bekommt und eben die 400MHz mehr.

    Für nen alten PC/Notebook bekommt man 100€ "Abwrackprämie". Der Verkaufspreis ist 1399€ macht also 1299€ für das "große" MacBook. Denke das is fair oder?

    6 Monate zu 0% kann finanziert werden, dass ist ein überschaubarer Zeitraum und mache ich wohl.

    Weiß jemand, wie ich eventl. günstig an Office 2008 für Mac kommen kann?

    Vielen Dank soweit!

    Sobald ich es in meinen Händen halte, werde ich sicher noch mehr hier posten, da ich sicher ein paar "Umsteigerfragen" haben werden ;)
     
  14. nimbus_leon

    nimbus_leon Elstar

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    73
    ach genau, die Zusatzgarantie für 36 Monate für 69 Euro (mobil) bzw. für 49 Euro (stationär) werd ich wohl auch dazu nehmen.
    Da muss ich mir aber noch den genauen Unterschied erklären lassen.
     
  15. Tomcheck

    Tomcheck Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    76
    Was gibts da zu erklären, dass eine ist für Laptops, dass andere für Desktops? :p
     
  16. nimbus_leon

    nimbus_leon Elstar

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    73
    hmm das mag wohl stimmen ;) Hab das mit der Art der Serviceleistung verwechselt.... ok, dann sinds 69,-
     
  17. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    wie kann man nur ein MacBook finanzieren, kommt mir vor wie bei den Amis, die sogar ihre Lebensmittel finanzieren...aus WIRTSCHAFTSKRISE nichts gelernt?!

    man hat doch die einstellung (bzw wurde mir so beigebracht) kauf was nur wenn du das Geld hast, (abgesehen von einem Auto/Haus) aber den rest? -.-

    aber das postive ist das du 2,4GHz genommen hast, weil lohnt sich wirklich!
     
  18. nimbus_leon

    nimbus_leon Elstar

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    73
    ich hab doch das Geld....

    wenn ich ein auto für 40.000 Euro kaufe und dieses mit 0 % effektiv Zins finanzieren kann, in der gleichen Zeit, das Geld, welches ich habe, anderweitig Gewinnbringend anlege, dann ist das doch ein Geschäft was ich mir nicht entgehen lassen sollte! Wieso Kapital unnütz binden/ausgeben, wenn man es für sich arbeiten lassen kann?
    Natürlich funktioniert das nur, solange man auch das Geld hat! Wenn ich nicht im Fall des Falles den Kredit auf einmal ablösen könnte, würd ich sowas niemals machen!

    Ja, ich denke, dass das 2,4 GHz auch die bessere Wahl ist :-D
     
  19. maclover

    maclover Erdapfel

    Dabei seit:
    07.04.09
    Beiträge:
    1
    Du hast das richtige getan!

    Nun ist es zwar schon ein wenig her, aber ich hoffe du bist glücklich mit dienem Kauf! Ich habe das 2,4 ghz white, was es gar nicht mehr gibt, mit 500gb und 4gb ram und es hält locker 5 Std, trotz einem Jahr "geknechte" (ein mal pro Monat ausschalten ;) ) ...werde mir wohl aber auch demnächst das 2,4er Alu holen und es lieb haben...
    Ne Mattfolie soll dann wohl noch auf's display, aber an sonsten nur zu empfehlen die Nummer! Immerhin könntest du es nach einem Jahr für "-100€" verkaufen und dir nen anderes MacBook ("Pro") holen,...
    Es lebe das MacBook in all senen Ausführungen! Kein (sorry) "verkacktes" Windows-Laptop ist der Rede wert, wenn man einmal einen "echten" Computer in der Hand gehabt hat!!!!

    Falls du jemals Fragen zum Mac hast, dann schreib mir gerne! Ich werde dir bei allen erdenklichen Fragen zur Seite stehen!

    (P.S.: Ich vermisse die Apfel-Taste ;) )
     
  20. laerning

    laerning Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    424
    Ja grad beim Saturn!
     

Diese Seite empfehlen