1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Alu Ruhezustand = auschalten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von LucMac, 20.03.09.

  1. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    Hello :D

    ich bin fast am Verzeifeln...

    Mein nagelneues Alu MacBook ist soo Toll..außer einer sache

    ich klappe ihn zu er geht wunderschön in den Ruhezustand..aber wenn ich ihn dann wieder aufklappe hört man wie er wieder "arbeitet" doch der bildschirrm bleibt schwarz - > einzigster ausweg ist ausschalten und wieder einschaltenn...na toll so ist es immer....das kann doch nicht sein bei meiner schwester (weißes mb) geht alles wunderbar!

    was kann ich machen?
    ist es evt. ein defekt an der hardware oder einfach nur ein softwarefehler seitens apple?

    danke :)

    lg,
    Lucas
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Benutzt du ein Bluetooth-Gerät, dass du nicht ausschaltest, bevor du das Book schlafen legst?
     
  3. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    öfters habe ich meine apple bt tastatur und maus dran..aber gerade nicht und das problem ist immer noch da... leider...es nervt einfach nur wnen man sein mb immer auschalten muss..ich will es zuklappen :)
     
  4. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    kennt keiner dieses Problem?
     
  5. Engelsstaub

    Engelsstaub Erdapfel

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    3
    ich habe ein ähnliches problem mit meinem macbook. manchmal wacht es aus dem ruhezustand beim aufklappen ganz normal wieder auf und beim nächsten mal wacht es zwar auf, aber der monitor bleibt schwarz. dann bleibt mir auch nur noch den startknopf gedrückt zu halten bis das macbook runterfährt. laut auskunft von gravis sollte ich auf ein update warten, das runterladen und dann wäre das problem gegessen.....denkste...:( weiß jetzt auch nicht mehr weiter.
     
  6. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Hat du schon einmal getestet wie es ist wenn du es per Tastendruck (Apfel+Alt+CD-Auswurftaste) oder über den Apfel schlafen schickst?
     

    Anhänge:

  7. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Würde das MacBook nicht automatisch aufwachen, wenn man das BT-Gerät erst nach dem "einschlafen" ausschaltet?
    Wenn ich die BT-Maus vergessen habe und mit dem MacBook aus dem Erfassungsbereich gehe, dann wacht es sofort auf.

    @TE
    Hast du mal probiert das MacBook dann noch mal zu schließen und wieder zu öffnen?
     
  8. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    schon mal nen PRAM-Reset gemacht oder Rechte repariert? Hilft jedenfalls bei vielen Problem, auch mit dem Ruhezustand.
     
  9. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    hat alles nichts gebracht..ich werde jetzt auf ein update warten... :D
     
  10. ArthurSpooner

    ArthurSpooner Empire

    Dabei seit:
    31.08.08
    Beiträge:
    87
    Bei mir war es damals defekter Arbeitsspeicher. Vielleicht mal checken.
     
  11. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Ich hatte das Problem mit meinem MB Air und MB Alu. Bei beiden Books hatte ich PW Schutz eingestellt, sodass wenn es aufwacht, das PW eingeben musste. Bei dieser Einstellung hatte ich ab und zu diesen schwarzen Bildschirm. Ohne PW Schutz klappts wunderbar.
     
  12. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    den arbeitsspeicher hab ich zwar gewechselt..aber wo ich den original verbauten drin hatte war das Problem auch schon da! außerdem habe ich den apple hardware Test drüberlaufen lassen (über ne stunde hat er den "Speicher getestet" und es wurden keine Fehler gefunden....

    kann es trotzdem am Speicher liegen?

    Lg,
    Lucas
     
  13. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    so ebne gerade ist es wieder mal passiert....

    was bedeutet dieser Fehlerbericht?

    Mon Mar 23 14:45:40 2009
    panic(cpu 0 caller 0x001A9C68): Kernel trap at 0x00b997d5, type 14=page fault, registers:
    CR0: 0x80010033, CR2: 0x0000000c, CR3: 0x0191b000, CR4: 0x00000660
    EAX: 0x00000528, EBX: 0x50c110f4, ECX: 0x00000000, EDX: 0x00000001
    CR2: 0x0000000c, EBP: 0x56c1fc58, ESI: 0x06cb9000, EDI: 0x06d3b900
    EFL: 0x00010046, EIP: 0x00b997d5, CS: 0x00000008, DS: 0x00070010
    Error code: 0x00000000

    Backtrace (CPU 0), Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x56c1f988 : 0x12b4f3 (0x45b13c 0x56c1f9bc 0x1335e4 0x0)
    0x56c1f9d8 : 0x1a9c68 (0x464700 0xb997d5 0xe 0x463eb0)
    0x56c1fab8 : 0x1a038d (0x56c1fad0 0x0 0x56c1fc58 0xb997d5)
    0x56c1fac8 : 0xb997d5 (0xe 0x70048 0x56c10010 0xba0010)
    0x56c1fc58 : 0x1aadfc (0xffffffff 0x7fffffff 0x0 0x53f0c0)
    0x56c1fc78 : 0x135aa9 (0x53f57c 0x9dbf66b7 0x187 0x53f568)
    0x56c1fcc8 : 0x1362b1 (0x1 0x7e0ba78 0x6c74c7c 0x0)
    0x56c1fd38 : 0x136dbd (0x7e0ba94 0x6df77d8 0x56c1fd88 0x0)
    0x56c1fd78 : 0x136e61 (0x12081a 0x0 0x0 0x1a336f)
    0x56c1fd98 : 0x121250 (0x12081a 0x53a4e0 0x0 0x2)
    0x56c1fdf8 : 0x1275c8 (0x78f0324 0x3000006 0x450 0x0)
    0x56c1ff08 : 0x198153 (0x56c1ff44 0x0 0x0 0x0)
    0x56c1ffc8 : 0x1a0977 (0x7863a60 0x0 0x1a30b5 0x6d6ec80)
    No mapping exists for frame pointer
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0xbffff2b8
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.driver.AppleIntelCPUPowerManagement(59.0.1)@0xb97000->0xbaffff

    BSD process name corresponding to current thread: Finder

    Mac OS version:
    9G55

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 9.6.0: Mon Nov 24 17:37:00 PST 2008; root:xnu-1228.9.59~1/RELEASE_I386
    System model name: MacBook5,1 (Mac-F42D89C8)


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Systemkonfig.

    Model: MacBook5,1, BootROM MB51.0073.B06, 2 processors, Intel Core 2 Duo, 2.4 GHz, 4 GB
    Graphics: kHW_NVidiaGeForce9400MItem, NVIDIA GeForce 9400M, sppci_pci_device, 256 MB
    Memory Module: BANK 0/DIMM0, 2 GB, DDR3, 1067 MHz
    Memory Module: BANK 0/DIMM1, 2 GB, DDR3, 1067 MHz
    AirPort: spairport_wireless_card_type_airport_extreme (0x14E4, 0x8D), Broadcom BCM43xx 1.0 (5.10.38.27)
    Bluetooth: Version 2.1.3f8, 2 service, 1 devices, 1 incoming serial ports
    Network Service: Ethernet, Ethernet, en0
    Network Service: Parallels Shared Networking Adapter, Ethernet, en2
    Network Service: Parallels Host-Only Networking Adapter, Ethernet, en3
    Serial ATA Device: SAMSUNG HM500LI, 465,76 GB
    Serial ATA Device: HL-DT-ST DVDRW GS21N
    USB Device: Built-in iSight, (null) mA
    USB Device: Apple Internal Keyboard / Trackpad, (null) mA
    USB Device: IR Receiver, (null) mA
    USB Device: BCM2045B2, (null) mA
    USB Device: Bluetooth USB Host Controller, (null) mA

    ...da scheint doch was "Defekt zu sein" ?

    So ein bericht kam allerdings nicht immer ( so 50 %) wenn ich ihn aus und wieder angemacht habe....
     
  14. wantamac

    wantamac Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    593
    Sieht für mich aus wie eine Kernel-Panic

    Ist wohl doch ein Ram-Riegel defekt, wie "ArthurSpooner" schon gesagt hat. :)
     
  15. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    Eine Kernel Panic muss ja nicht unedibgt heißen das der Ram kaputt ist oder?
    das Problem ist das ich diese Ruhezustandprobleme auch noch mit den alten von apple original verbauten Riegeln hatte.. (jetzt sind 2 x 2 GB Ram drinne)

    kann mir jemand was aus der Kernel Panic "rauslesen" ? :D

    danke... sonst kommen wieder die "alten" rein^^:D

    //edit..ich habe auch schon 2 mal den kompletten ausführlichen Apple Hardwaretest drüberlaufen lassen...er hat über ne stunde den Speicher getestet..da war aber alles okay...
     
  16. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    ich dreh echt bald durch....hab bei apple angerufen und er meinte auch als erstes wahrscheinlich der Ram.... jetzt hab ich den ram getauscht und das Problem besteht immer noch : kann ich einen hardwaredefekt ausschließen ..das system hab ich auch schon 2 x neuinstalliert!!

    kennt jmd. das problem beim akt. MacBook alu 2,4 GHz und weiß rat?

    lg,
    #Lucas
     
  17. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    apple care auskunft:


    Hallo
    Stefan glaubt, dass dieser Artikel interessant für Sie sein könnte. Wir hoffen, dass sich Ihr technisches Problem hiermit lösen lässt.
    PRAM und NVRAM beim Mac zurücksetzen
    http://support.apple.com/kb/HT1379?viewlocale=de_DE

    Mit freundlichen Grüßen
    Das Apple Support-Team

    Hallo
    Stefan glaubt, dass dieser Artikel interessant für Sie sein könnte. Wir hoffen, dass sich Ihr technisches Problem hiermit lösen lässt.
    System Management Controller (SMC) eines Apple Notebooks zurücksetzen
    http://support.apple.com/kb/HT1411?viewlocale=de_DE

    Mit freundlichen Grüßen
    Das Apple Support-Team


    mfg
    ralf
     
    LucMac gefällt das.
  18. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    hab jetzt einen artilkel gefunden der genau mein problem beschreibt... http://www.macnews.de/news/Hardware/Die_Macken_der_neuen_MacBook-Generation/112406.html

    dort steht auch genau meine kernel panic..ich denke nun das es eher ein softzwarefehler ist...vorallem weil ich ne xtewrne festplatte und lauter andere peripherie dran habe ..zusätzlich habe ich noch BT maus und bt TASTATUR die den ruhezustand beenden dürfen-... und das pw wird auch nach aufklappen abgefragt..haha alles sachen die laut dem artikel zu problemem führen...na dannn gehts mir ja schonmal besser^^

    ich warte auf ein update :D


    BiTTE APPLE
     
  19. m3al.de

    m3al.de Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    69
    Naja ich glaube ich habe das selbe Problem, und ich habe nichts angeschlossen -.-

    Wenn ich mein MB zuklappe fährt es in den Ruhestand, klappe ich es dann wieder auf habe ich nur einen schwarzen Bildschirm. Erst wenn ich einmal den Power Knopf drücke wird der Bildschirm weiß. Nach einiger Zeit wird er dann immer "normaler" das heißt man kann den Schreibtisch dann wieder sehen.. :///
     
  20. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    viele haben dieses problem..kein grund zur sorge ^^apple lässt uns nicht im stich (Hoff ich doch) :D
     

Diese Seite empfehlen