1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook als Wlan Bridge?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von KathiM, 16.01.10.

  1. KathiM

    KathiM Jonathan

    Dabei seit:
    13.05.09
    Beiträge:
    82
    Ich überlege mir ein 2tes Macbbook anzuschaffen. Kann ich damit die Reichweite des Wlan Netzes vergrössern?
    In meinem Haus habe ich auf der 2ten Etage nur mittelmässigen Durchsatz bei Internet Streams. Der Gedanke ist, dass 2te Macbook auf halber Strecke auf die Treppe zu Stellen und als Bridge zu benutzen, wenn ich in den oberen Etagen Streamen möchte.

    Geht das?

    KathiM
     
  2. papierschiff

    papierschiff Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    293
    so grundsätzlich würde ich sagen: geht nicht. schließlich kann nen notebook nur als client oder ad-hoc modus funktionieren, der bridge-modus..
    dann doch lieber einfach ne kleinen accesspoint hinstellen, der das kann, kostet weniger und die leistung ist auch besser.
     
  3. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Was spricht denn gegen eine AirPort (Extreme und/oder Express) für die Erweiterung des WLANs? Wohl nicht der Preis, denn der liegt deutlich unter dem eines (neuen) MacBook, oder? ;)
     
  4. KathiM

    KathiM Jonathan

    Dabei seit:
    13.05.09
    Beiträge:
    82
    Ich bin hin und hergerissen. Ich kann mich nicht entscheiden. Eigentlich wollte ich mir einen imac holen, aber wegen den Displayproblemen und etwas Geldmangel habe ich mich für den Macbook entschieden und bereue es nicht. Da ich aber viele Filme vom Computer am TV kucke, suchte ich nach einer Lösung via AEx die Filme über die xbox360 abzuspielen, das ist aber eine Frickellösung, deshalb sollte es ein MacMini werden. Dieser sollte als TC Ersatz dienen und auch als Mediacenter. Da meine Frau jetzt auch ihre Liebe zum Macbook entdeckt hat ist der kleine ständig im Einsatz und wird dann abends an den TV angeschlossen...
    Mein Gedanke war mir eine zweite AE und die Tastatur für den MM zu sparen und ein 2tes MB zu kaufen, was dann als MEdiaCenter eingesetzt wird und als AE Ersatz auch die Brücke spielen kann.
    Einerseits gefällt mir die Flexibilität des MBs, andererseits kostet er auch wieder EUR300 mehr als der MM und dann auch noch eine AE.
    Ich drehe mich im Kreis...und dann wohl auch wieder im falschen Forum.

    In meinem Newbie Hirn dachte ich das MB kann Wlan senden und empfangen, dann muss es doch auch eine Bridge darstellen können.

    KathiM
     
  5. papierschiff

    papierschiff Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    293
    es kann halt zwar senden und empfangen, aber nur mit einem gerät und nicht mit 2en, was es dann ja machen würde.

    wenn es nur um filme am tv geht, reicht dir vielleicht ja auch ein apple-tv (denn genau für den tv ist er ja gedacht)? ebenso muss es vielleicht ja auch keine airportexpress sein, gibt ja auch deutlich günstigerere wlan erweiterungen.
    oder vielleicht ein gebrauchtes, älteres macbook (je nachdem was es für videos abspielen muss)
    warum kannst du denn nicht aber das jetzige macbook als mediacenter-centrale nehmen, oder nutzt ihr beides manchmal auch getrennt?

    lg
    das papierschiff
     
  6. KathiM

    KathiM Jonathan

    Dabei seit:
    13.05.09
    Beiträge:
    82
    Das mit dem Apple TV habe ich noch garnicht in Erwägung gezogen. Kann der denn z.b HD mkvs ohne Ruckeln abspielen? Dafür müsste er aber einen ordentlichen Prozessor haben...

    Welche günstige Lösung ist denn zu empfehlen als N-Draft Bridge. Bei nicht-Apple Sachen habe ich immer Schiss, dass ich es nicht ans Laufen bekomme...

    KathiM
     
  7. Mr Power

    Mr Power Starking

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    214
    Kann er nicht. MKVs kann das Apple TV ohne Hack ohnehin nicht abspielen und auch sonst ist bei 720p Schluss.
     
  8. papierschiff

    papierschiff Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    293
    klar ist der apple tv auch nicht perfekt.. und mkvs kann man ja in mp4s umwandeln, irgendwelche bridges empfehlen kann ich nicht...
     

Diese Seite empfehlen