1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook als "Router" für Bluetooth-Lautsprecher

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von PiuPiu, 12.07.09.

  1. PiuPiu

    PiuPiu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    75
    Hi Leute, ich glaube eine solche Frage habt ihr noch nicht gelesen und auch auf anderen Internetseiten habe ich nicht viel dazu gefunden. Ich bin Besitzer eines MacBook Unibody Late '08 und einem iPhone 3GS. Mein MacBook steht hauptsächlich am Schreibtisch und ist meistens an meine Aktivboxen angeschlossen (per 3,5mm Klinke). Nun würde ich diese Boxen gerne als Bluetooth-Boxen für mein iPhone benutzen. Ich suche daher eine Software, die es ermöglicht, mein MacBook mit dem iPhone zu koppeln und die Musik auf den Aktivboxen abzuspielen.

    Danke im Voraus!
     
  2. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Servus,

    Du hast die Musik doch mit Sicherheit auf dem MacBook? Dann nutz' doch iTunes zur Musikwiedergabe und steuere das über das iPhone via "Remote". Geht zwar dann nicht per Bluetooth, sondern WLAN, funktioniert aber einwandfrei.

    Gruß,
    UHDriver
     
  3. PiuPiu

    PiuPiu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    75
    Hi, danke für die fixe Antwort!
    Remote habe ich schon und ja klar ist die Musik auch auf meinem MacBook aber iTunes steuer ich schon über den iPod touch 2G, der bei mir an der Wand klebt :D Und außerdem ging es mir eben darum, den Sound vom iPhone (z.B. bei Telefongesprächen oder beim Spielen, etc.) auf die Boxen zu bekommen.

    Lg
     

Diese Seite empfehlen