1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MacBook als DHCP-Sharing einrichten?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Trash, 06.02.09.

  1. Trash

    Trash Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    172
    moin,
    ich habe einen Kaffeevollautomaten den ich gerne 1 mal pro Woche mit meinem MacBook per Internet nach neuen Rezepten suchen lassen möchte. Dieser wird per Ethernet-Schnittstelle angebunden.

    Nun habe ich bei meinem MacBook unter Sharing "Internet-Sharing" für meine Airport-Verbindung und Ethernet aktiviert. Wenn ich nun unter Netzwerkeinstellungen unter Ethernet nachgucke, kann ich mir z.B. eine IP-Adresse geben und ne Subnetmaske. Ich nehme hier 192.168.0.1 und gebe diese auch in der Maschine als Gateway und Nameserver an.

    Wenn ich nun einen Verbindungstest mache, werden die pings zum Gateway und Nameserver erkannt. Der Ping zu Internetseiten per IP ist erfolgreich, der per DNS jedoch nicht.

    Was muss ich z.B. bei den Interneteinstellungen der Ethernet-Verbindung unter DNS angeben? Oder anders, wie kann mein Mac einfach als DHCP-Server fungieren, damit ich bei der Maschine bloß "DHCP" einstellen kann?

    Vielen Dank!
     
  2. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Ich habe das Selbe Problem. Nur ohne Kaffeemaschine. Vielleicht könnte sich ja doch mal jemand äußern?

    Danke schon mal

    cine
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
  4. Shel

    Shel Alkmene

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    30
    Ich hoffe, ich erzaehle dir nichts Neues. Du musst im Drop-Down-Menue Airport auswaehlen, bei Ethernet einen Hacken reinsetzen und dann links in der Liste noch einen Hacken bei Internet-Sharing setzen.
    Das ganze unter Mac OS X 10.5. Leopard.

    So muesste das dann aussehen:
     

    Anhänge:

  5. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Das Verfahren war schon klar. Bei mir ist das Ganze an der OSX Firewall gescheitert. Nach dem deaktivieren selbiger war alles OK.

    Danke noch mal.

    cineflow
     

Diese Seite empfehlen