1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook als Bundle mit Handyvertrag

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von christianb, 13.11.08.

  1. christianb

    christianb Erdapfel

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe bei Ebay ein Angebot gefunden, wo man eben ein MacBook bekommt und natürlich Handyverträge.

    Ebay: Artikelnummer: 390008038532

    Also es wären 4 Verträge mit insgesamt 40,22€ im Monat.
    Zuzahlung für das neue MacBook mit 2,4Ghz wären 249,-€

    Wenn ich nun alle kosten zusammen rechne komme ich auf folgendes.

    40,22€ * 24 Monate = 965,28
    +
    Zuzahlung von 249,-€

    wären dan insgesamt: 1214,28€

    Wären also 284,72€ billiger als wenn man es so kauft für 1499,-€.

    Was meint ihr zu diesem Angebot?
     
  2. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Imho würde ich 1. nie einen Vertrag bei ebay abschließen, da es evtl. zu Problemen während der Laufzeit kommt und man keinen direkten Ansprechpartner hat. 2. Irgendwelche teure Geräte würde ich höchstens finanzieren, mit 0%, ist sicherer als so ein Vertrag.
    Am besten du sparrst dir das Geld zusammen und holst dir ein MB, so biste auf der sicheren Seite und kannst dein Book genießen. Also nicht voreilig sein, wer wartet, der wird belohnt ;)
     
  3. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Wenn du richtig gerechnet hast und du dir sicher bist, dass die monatlichen Kosten nicht überschritten werden, würd ich mir überlegen, ob das Gedöhne es mir Wert wäre. 4 Verträge hört sich erstmal ein bisschen daneben an, check das lieber nochmal alles durch. In der Auktion ist sehr viel Kleingedrucktes zu finden. Ich persönlich würde sowas nicht machen.
     
  4. Fizzie

    Fizzie Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    255
    Prinzipiell gilt.. Umsonst ist nur der Tot, und der kostet das Leben.

    Oder, fast noch besser:

    Wenn was fischig riecht und fischig aussieht, dann schmeckts überlicherweise auch nach fisch.
     
    walksunix gefällt das.
  5. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Und du bist nicht gaaanz zufällig der Verkäufer?
     
  6. christianb

    christianb Erdapfel

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    2

    Nein, bin ich nicht.

    Was meinen andere zu solchen Angeboten?
     
  7. koperoad

    koperoad Starking

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    220
    Also, wenn jemand 4! Verträge anbietet, wird der Käufer früher oder später mindestens einen Vertrag nutzen, denke ich, wenn dann noch die Minutenpreise stimmen (für den Verkäufer selbstverständlich) wirds teuer und man hat 4 Verträge an der Backe. Ausserdem ist das mit der Garantie auch so ne Sache falls was mit dem Macbook nicht stimmt. 4 Verträge an der Backe, nur fürn Notebook? Was soll der Quatsch. Bei einem Vertrag und einem Provider mit real vorhandenem Shop, so mit Eingangstür könnt ichs ja noch nachvollziehen, aber 4?
    Frag doch mal nach 10 Verträgen und dafür n Macbook und 2000 Euro extra :p.

    Und dann noch über ebay? Da kann ich ja gleich faule US Hypotheken Kredite kaufen, klingt ähnlich "seriös". Tss, ebay verkommt immer mehr scheint mir.
     
  8. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hi !

    mmmh, das gibt es doch schon lange...

    Bei getmobile, da kannst du 2 Verträge machen, und bekommst für 150 oder so nen Macbook dazu..

    Und es sind normale t-mobile Verträge. Meine Eltern werden das jetzt machen, da Ihre Verträge beide ausgelaufen sind und sie nach t-mobile wollen.

    Meine Mutter will unbedingt auch nen Mac... ( gerade 60 geworden ) ... Sie sieht immer unsere und vergleicht es mit Ihrer Windows Kiste...

    Und getmobile kann man eigentlich nix falsch machen. Habe selbst dort unsere beiden Verträge gemacht. Wobei es damals noch keine Macs dort gab..
     
  9. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675



    würde ich nicht machen. Grund: jeden Monat >44 euro, auf zwei Jahre abdrücken; sicher nicht.

    Lieber eine 0%-Finanzierung über apple oder auf 6 Monate=0% bei mactrade.de?

    Und eine Finanzierung auch nur, wenn ich das EK auf der Bank liegen habe(Sicherheit). 6x oder 10x abstottern finde ich ok. Warum gleich alles voll bezahlen, wenn 0% angeboten werden?
     
    walksunix gefällt das.
  10. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    im leben nicht. erstens verträge und ebay wäre ich vorsichtig. Habe schon von vielen gehört die monate auf die re warten. Selbst wenn alles glatt geht: du hast dan 4 (!!!) verträge an der Backe. bedenke dass. dan kommen die kosten für kündigungen (4 mal einschreiben)...
    Und wenn du bei dem anbieter mal selber privat einen Vertrag willst wird es schwer mit 4 bestehenden. Ne, dan lieber zinsfrei finanzieren oder halt sparen.
     
  11. chevalier

    chevalier Jamba

    Dabei seit:
    23.09.08
    Beiträge:
    54
    alles halb so wild, manche anbieter von handyverträgen rücken sogar hunderte von euros raus, damit man die vertäge eingeht. die rechnen das im grösseren stil, weil sie %te von den netzbetreibern bekommen.

    einfach zu dem thema mal etwas bei google schauen

    aber auch das GANZE kleingedruckte (AGBs) usw lesen, dann kann das unter umständen ein schnäppchen werden (oder auch nicht);)

    ich habe z.B. mal ca. 20 solche verträge bei einem anbieter abgeschlossen weil der prämienmeilen für LH gutgeschrieben hat, das hat sich derart super gerechnet, ich habe 20 handys (nokia) bei ebay für ca. 1.700,- vertickt und 2 freiflüge in BIZ bei LH nach LA durch die meilen bekommen, wert ca. 12.000,- bezahlt habe ich unter dem strich ca. 8.000,-

    wie gesagt, lest das kleingedruckte und informiert euch über den anbieter,

    so long and have fun

    chevi
     
    seno gefällt das.
  12. Chucky22

    Chucky22 Jonagold

    Dabei seit:
    19.10.08
    Beiträge:
    19
    "There is no such thing as a free meal"

    Lee Iacocca
     
  13. Skysurfer

    Skysurfer Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    144
    ich hab vor 2 Jahren mal bei fexcom einen beamer (wert damals ca. 750Euro) mit 2 Comfort M E-PLus Verträgen gekauft. (monatliche Kosten für beide waren 45 Euro). Allerdings habe ich auch 2 Handyvertrage gebraucht und danache genutzt. Also hat sich das für mich gerechnet. Insbesondere dadurch, dass wenn man die Verträge einigermaßen nutzt und bei E-Plus ein paar mal anruft machen die sogar die Tarifwechselsperre (die ist bei sochen Angeboten eigentlich immer auf 24 Monate gesetzt) raus. So dass ich nach dem 8. Monat nur noch 2 Comfort S Verträge zahle (30Euro/M)
    Wegen der Garantie würde ich mir überhaupt keine Gedanken machen bei Apple Produkten. Kannst du einfach mit der Seriennummer über Apple direkt abwickeln. Den macht das nichts aus, dass auf der Rechnung (ja, es gab eine Rechnung) 0 Euro steht.
    Ich habe meine beiden Verträge zum März gekündigt und werde mir dann auch wieder 2 neue mit einem Macbook holen.
    Du solltest allerdings telefonisch nach den Lieferzeiten fragen. Die haben nichts auf Lager. Rechne nicht damit, dein Book vor 2-4 Wochen zu haben. Nach Kauf kommen erstmal die Verträge. Dann muss man evtl. noch eine kleine Anschlussgebür zahlen. Wenn du dann noch deine Nummer übernhemen willst dauerts wieder länger. Bis dann die Sim-Karten kommen und freigeschaltet sind, sind schon 2 Wochen vorbei. Und vorher kümmern die sich natürlich nicht um deine Prämie.
     
  14. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hi,

    so vorhin haben wir es dann bestellt. Aber leider ist nun doch kein Macbook draus geworden.
    Da wäre eine Zuzahlung von 300 Euro dazu gekommen. Sie haben wohl die Preise geändert.

    Nunja meine Eltern haben sich nen Windows Laptop ausgesucht (selber schuld), aber da im Paket noch Platz war habe ich einen Mac Mini dazu gepackt. Der mich nun schlappe 83 Euro kostet. Wer kann dazu schon nein sagen.

    2 x Handys
    2 x Vetrag D1
    1 x HP Laptop
    1 x Mac Mini

    83 Euro...

    Meine Eltern sind zufrieden (kann ich zwar nicht verstehen), aber ich bin es auch. :)
    Ist zwar "nur" der kleine aber 83 Euro :)

    Und da ich dort auch noch als Partner angemeldet bin, habe ich dafür auch noch 50 Euro bekommen. Also kostet mit der Spass im Grunde nur 33 Euro :)
     
  15. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Falsch

    Dazu kommen diverse Grundgebühren und Anschlusskosten (etc.).
     
  16. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    die dan aber wohl nicht er sondern seine Eltern tragen und dad scheint ihm ega zu sein :oops::oops::p:)
     
  17. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Achso, ich achte meistens auf die gesammten Kosten eines Produktes, wenn ich etwas mit diesem Produkt zu tun habe bzw. ich es kaufen will ( durch wen auch immer ).
     
  18. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Ja das ist eigentlich normal das man monatliche Kosten hat. Wobei 4,95 Euro nicht wirklich viel sind. Anschlusskosten sind übrigens keine dabei, das mal so nebenbei bemerkt.

    Warum sollte man es nicht machen, wenn Sie sich eh zwei Veträge gemacht hätten. Es gibt Sachen für fast 1000 Euro dabei.

    Ich weiß auch nicht warum immer alles schlecht gemacht wird. Ich find es eigentlich schade. Und wenn ich sowieso 2 Verträge brauche, warum sollte ich da nicht sowas nehmen. Aber jeder halt so wie er denkt und meint :)
     
  19. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Wenn sich das rechnet mit den Verträgen (etc.) für dich, dann ist das doch vollkommen ok. Nur ich stehe halt solchen Angeboten erstmal kritisch gegenüber, weil es 1. viele solcher Angebote gibt, die dich im Endeffekt mehr kosten, als wenn du dir die Hardware im Netz und nen normalen Handyvertrag bei T-mobile kaufst und 2. solche "Angebote" oft von eher unseriösen Firmen angeboten werden, wo es teilweise erhebliche Schwierigkeiten mit der Kündigung des Vertrages gibt (etc.). Da bliebe noch 3. -> Niemand schenkt dir was ;)

    Aber das ist auch nicht immer und bei jedem Anbieter so.
     

Diese Seite empfehlen