1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Akzeptiert HD bei Leopard installation nicht???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rendel, 15.12.07.

  1. rendel

    rendel Gast

    Hallo,

    meines erachtens habe ich dieses problem in den Foren noch nicht aufgefunden. Folgendes: Bevor ich mich das neue Leopard besorgt habe, habe ich mir auch noch eine neue Festplatte gegönnt (Seagate momentus 160Gb +Gehäuse für die Alte). Dann habe ich mit SuperDuper mein Tiger auf die neue Platte geclont. Platten getauscht, alles supi.
    Jetzt will ich allerdings Leopard installieren und er zeigt mir bei meiner Festplatte dieses rote Ausrufungszeichen an (im unteren Feld sagt er ich soll die platte partitionieren und das alle Daten dabei verloren gehen????) Naja, und wenn ich die Platte doppelklicke gibt er mir erst gar nicht die "updaten" version. Allerdings kann ich wenigstens die "archivieren" vesion wählen. Selbst dann versucht er kurz zu installieren und bricht dann ab.
    Ich hoffe Irgendjemand kann mir helfen. Bisher hat mir diese Seite sehr geholfen. Vielen vielen dank!!!

    Aleksi
     
  2. Lisboa

    Lisboa Gast

    Dieses Problem ist nicht einzigartig. Die neue hat vermutlich das GUID Partition Scheme nicht. Löschen der Platte mit dem Festplattendienstprogramm der DVD sollte aber doch gehen? Leopard-DVD einlegen und den Rechner bei gedrückter Taste "C" neu von DVD starten. Dann im Menü "Dienstprogramme" oder so ähnlich das Festplattendienstprogramm auswählen, und die Platte löschen.
     
    #2 Lisboa, 17.12.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.07

Diese Seite empfehlen