1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Akku führt seltsames Eigenleben

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Eric Draven, 04.06.07.

  1. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Hallo AT'ler

    mein MB Akku (CD, 1 Jahr alt) führt wie gesagt ein Eigenleben... die Anzeige über den Ladezustand springt immer wieder mal von 2:39 auf 3:50, dann 2:45, dann 4:15, dann 2:44 usw..

    Gerstern hatte ich auch das Problem, dass der Ruhezustand nicht aktiviert wurde, sondern das Book einfach schwarz blieb. Erst das lange Drücken auf den Aus-Knopf konnte es wieder zum Leben erwecken. :(

    Ist da der Akku hin? Neu kalibrieren?

    Was tun?
     
  2. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Wenn der Akku weniger belastet wird, dann ändert er die Anzeige, wie lange die Batterie noch hält. Hast du zwischen den Wechseln an der Anzeige Programme gestartet oder beendet?
     
  3. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Hmmm... eigentlich nicht, das Book läuft so mehr oder weniger nebenher gerade. Safari, Mail.. das wars.

    Batterie-Informationen (aus dem Profiler):

    Batterie ist installiert: Ja
    Frühwarnung wegen geringem Ladezustands der Batterie: Nein
    Volle Ladekapazität (in mAh): 5115
    Verbleibende Kapazität (in mAh): 3779
    Stromverbrauch (in mA): -2082
    Spannung (in mV): 11556
    Anzahl der Zyklen: 50
     
  4. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Ach was, ich glaube, das ist der gleiche Sch... den ich auch habe - lad Dir mal den MacNews-Podcast zum BatteryUpdate herunter, und hör ihn Dir an...

    Achte mal bitte auf Deinen Stromverbrauch, und auf die Maximal-Leistung Deines Akkus - keine Fragen mehr, das Ding kann nicht lange halten. Wie gesagt: das Gleiche wie bei mir...
     
  5. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    :-c... und nu?? Neuer Akku?

    Man, mein Book ist gerade mal ein Jahr alt... das wird knapp mit Garantie.

    Nicht schön sowas. Damit hat sich wohl auch die Überlegung erledigt, mir das MBP zu besorgen (zwecks Recording und Rendering usw)... wirds doch ein Pro. Naja, is auch billiger...

    Grüsse

    Eric Draven
     
  6. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    vielleicht helfen diese Infos weiter. Es gibt noch irgendwo ein Dokument, wo man anhand von SN und Modellnummer der batterie sehen kann, ob es in das Reparaturprogramm fällt. Dann kannst du dir den Weg zum AASP sparen. Finde es momentan allerdings nicht. Morgen kann ich es noch mal posten.

    gruß
    cybo

    P.S.: Ich sehe gerade deine Signatur. Hiess es nicht: "It can´t rain all day" ? Wie auch immer, geiler Film !
     
  7. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Nicht so voreilig ;) (siehe oberen Eintrag)
     
  8. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Da war ich schneller.. ich hab Deinen post nicht gesehen.. sorry...

    Jou, hast recht, werd meine Signatur gleich ändern:-[

    Wär cool, wenn Du morgen den Link posten könntest, das würde mir weiterhelfen..

    Thx schonmal

    Eric Draven
     
  9. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Nee, eben nicht neuer Akku!

    Der Bekannte von mir, der den MacNews-Podcast zu dem Thema gemacht hat hat sich ja für mich darum gekümmert. Mit dem Fazit: Kein Austausch, aber erweiterte Gewährleistung...

    Hör Dir den Podcast mal an...


    Klick Mich!
     
  10. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Hmmm.... ja aber jetzt hält mein Akku nur zwei Stunden, so wie ich das seh. Das ist nicht so richtig befriedigend, auch bei längerer Gewährleistung.

    Wobei ich nicht sagen kann, ob das mal anders war. SO genau hab ich das vorher nicht ausprobiert. Wenn ich mir das überlege, war die Laufleistung schon immer so um 2 Stunden *denk o_O

    Naja. erstmal lass ich alles, wie es ist...

    Danke aber schonmal

    Eric Draven
     
  11. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Also,

    wenn dein Gerät in das Austauschprogramm fällt (und die Symptome in dem Artikel von Apple treffen ja durchaus auf deinen Akku zu), dann wird der Akku getauscht. Punkt. Aus.

    MacNews Podcast hin- oder her. ;)

    Zitat Apple: "Bei MacBook und MacBook Pro Systemen mit Intel Core Duo-Prozessoren verlängert dieses Programm die Reparaturabdeckung für die Batterie auf bis zu zwei Jahre ab Kaufdatum des Computers."

    gruß
    cybo
     
  12. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Na dann hoff ich mal das beste...

    Ansosnten bin ich ja echt zufrieden mit dem Book.. funzt alles usw...
     
  13. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    so, hier mal die Daten der betroffenen Akkus. Wenn deiner dabei sein sollte, kannst du zum nächsten ServiceProvider o.ä. und den Akku tauschen lassen. Ich hoffe, du hast Glück und dass damit das Problem aus der Welt geschafft ist ;):

    Identifying Eligible Batteries

    The affected batteries have model number A1175 and a 12-digit serial number that ends with
    U7SA, U7SB or U7SC.

    To view the model and serial numbers located on the bottom of the battery, the battery must
    be removed from the computer. The battery serial number is located above the barcode

    Gruß
    cybo
     
  14. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Vielen Dank, werde morgen gleich schauen. Heute ist einfach keine Zeit mehr...

    Thx

    Eric Draven
     
  15. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889

    Na, dann sehe ich das jetzt als Angebot, Dich für mich darum zu kümmern dass ich einen neuen Akku von Apple bekomme, richtig...?!

    Wie gesagt:
    bei mir sind es die selben Symptome, und auch ich habe das BatteryUpdate als Auslöser gesehen. Auch ich habe bei der Hotline angerufen, und mir wurde gesagt, mein Akku würde NICHT ausgetauscht...
    Daraufhin habe ich mit Ole gesprochen, der das Thema in den Podcast aufgenommen hat, und sich bezüglich meines Akkus auch noch einmal mit der Hotline von Apple auseinandergesetzt hat. erneutes Fazit: KEIN Akku-Tausch...


    Ganz so einfach wie Du es siehst scheint es also nicht unbedingt zu sein. Selbst wenn es bei Dir der Fall war, und Du Deinen Akku getauscht bekommen hast - was ich ja gar nicht weiß - ist das nicht wirklich allgemeingültig. Also halt Dich doch einfach bitte ein wenig zurück mit Deinen definitiven Aussagen - vor allem wenn sie absolut unfundiert sind...


    Grüße aus Berlin,
    vom T-lo
     
  16. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Was zahlst du denn ? :p

    Wie gesagt: Identifying Eligible Batteries

    The affected batteries have model number A1175 and a 12-digit serial number that ends with
    U7SA, U7SB or U7SC.

    To view the model and serial numbers located on the bottom of the battery, the battery must
    be removed from the computer. The battery serial number is located above the barcode

    Und wenn bei deinem Akku sowohl Modellnummer als auch Seriennummer übereinstimmen, dann tauscht Apple den Akku.


    Doch, ist es. ;)

    Ich denke, als Mitarbeiter bei einem Apple Händler kann ich mir diese definitive Aussage durchaus erlauben, da ich mittlerweile mehrere Akkus und was sonst noch so alles unter die Austauschprogramme fallen, erfolgreich und ohne größere Probleme über einen AppleServiceProvider getauscht bekommen habe.
    Aber gut, was soll´s, Ole und du werden schon irgendwie Recht haben... :-D

    Vielleicht mal nicht über die Hotline, sondern einen Service Provider versuchen.


    Grüße aus Freiburg,
    cybo
     
    #16 cybo, 05.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.07

Diese Seite empfehlen