[MacBook Air] MacBook Air stürzt bei 18% Akku ab

Lemongras82

Golden Delicious
Mitglied seit
16.09.12
Beiträge
11
Ich habe seit ca. 3 Monaten das Problem, dass sich mein MacBook Air bei ca. 18% Restakku ausschaltet.
Ich habe natürlich keinerlei Ahnung warum.

Hier ein paar Eckdaten:
MacOS Catalina
MacBook Air (13", Anfang 2014)
1,7 GHz Dual Core

In der Konsule konnte ich diese Einträge vor dem Absturz finden:

May 28 14:53:11 MacBook-Air MobileDeviceUpdater[3896]: Entered:_AMMuxedDeviceDisconnected, mux-device:918
May 28 14:53:11 MacBook-Air AMPDeviceDiscoveryAgent[1190]: Entered:_AMMuxedDeviceDisconnected, mux-device:918
May 28 14:53:11 MacBook-Air MobileDeviceUpdater[3896]: Entered:__thr_AMMuxedDeviceDisconnected, mux-device:918
May 28 14:53:11 MacBook-Air AMPDeviceDiscoveryAgent[1190]: Entered:__thr_AMMuxedDeviceDisconnected, mux-device:918
May 28 14:53:11 MacBook-Air MobileDeviceUpdater[3896]: tid:1445b - Mux ID not found in mapping dictionary
May 28 14:53:11 MacBook-Air MobileDeviceUpdater[3896]: tid:1445b - Can't handle disconnect with invalid ecid
May 28 14:53:11 MacBook-Air AMPDeviceDiscoveryAgent[1190]: tid:7e77 - Mux ID not found in mapping dictionary
May 28 14:53:11 MacBook-Air AMPDeviceDiscoveryAgent[1190]: tid:7e77 - Can't handle disconnect with invalid ecid

Das sagt mir leider alles gar nichts. Kann mir jemand helfen?
 

dg2rbf

Beauty of Kent
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
2.179
Hi,
lade dir CoconutBattery von der Orginal Page runter und lese den Zustand des Akkus aus, Poste dann das Ergebniss hier,
tippe auf einen defekten Akku, wenn das noch der Orginal Akku ist, kann das jeder Zeit sein dass der Akku defekt ist.
Franz
 

Lemongras82

Golden Delicious
Mitglied seit
16.09.12
Beiträge
11
Gesagt, getan:

Status: good
Temperatur:21 Grad
299 Ladezyklen
Battery failure: none
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
32.262
Das wird aber nicht alles interessante aus coconut sein.
interessant ist zum Beispiel was der Akku noch an restkapazität hat.
 

dg2rbf

Beauty of Kent
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
2.179
Hi,
die Ladezyclen sagen bei dem Alter dieses Akkus leider nichts aus, hast du das MacBook immer am Ladegerät angesteckt gehabt ?, dieses Aussage von dir ist leider unvollständig, mach doch mal einen Screenshot von den kompletten Infos von CoconuttBatery.
Franz
 

Lemongras82

Golden Delicious
Mitglied seit
16.09.12
Beiträge
11
Bildschirmfoto 2020-05-28 um 16.58.34.png
Hi,
die Ladezyclen sagen bei dem Alter dieses Akkus leider nichts aus, hast du das MacBook immer am Ladegerät angesteckt gehabt ?, dieses Aussage von dir ist leider unvollständig, mach doch mal einen Screenshot von den kompletten Infos von CoconuttBatery.
Franz
Ich habe das MacBook nur beim Ladeprozess angesteckt, sonst nicht.
 

dg2rbf

Beauty of Kent
Mitglied seit
07.03.10
Beiträge
2.179
Hi,
eventuell hast du noch eine anderes Hardware Problem, mal den AHT=AppleHardwareTest beim Booten mit gedrückter d-Taste starten.
Franz
 

Balkenende

Mecklenburger Königsapfel
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.817
Hatte gerade letzte Woche das Phänomen bei einem 2015er Air, ging bei 40% aus.

Ich hatte mal den SMC und - Reset gemacht.

Das hat tatsächlich geholfen, Versuch wäre es also auch hier wert.

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: dg2rbf

Lemongras82

Golden Delicious
Mitglied seit
16.09.12
Beiträge
11
Hi,
eventuell hast du noch eine anderes Hardware Problem, mal den AHT=AppleHardwareTest beim Booten mit gedrückter d-Taste starten.
Franz
Danke für den Tip, hab ich soeben gemacht und es wurde kein Fehler gefunden.
Hatte gerade letzte Woche das Phänomen bei einem 2015er Air, ging bei 40% aus.

Ich hatte mal den SMC und - Reset gemacht.

Das hat tatsächlich geholfen, Versuch wäre es also auch hier wert.

Auch hier danke, habe ich auch gerade gemacht. Mal sehen, was in den nächsten Tagen passiert.
 

Elrond022

Jonagold
Mitglied seit
06.07.16
Beiträge
23
Und hat der Reset des SMC etwas gebracht?
Kann durchaus sein das der Akku bei 18% zuwenig Spannung bringt und das Macbook dadurch abschaltet.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf