• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

MacBook Air kreischt wie ein Drehmel

peters1

Lambertine
Mitglied seit
15.07.09
Beiträge
691
Hi,
wir sind gerade im Urlaub. Unser MBAir Mitte 2012 macht Geräusche wie ein Drehmel. Ich tippe auf den Lüfter in der linken oberen Ecke (unter der Taste "1"). Was da ist, weiss ich nicht. Hatte ihn noch nie geöffnet.

Kann man da etwas machen, oder muss der komplett in den Apple-Service? Kann ich ihn noch benutzen oder bekomme ich dann einen "Kolbenfresser"?

Schon mal vielen Dank
Dirk
 

Hendrik Ruoff

Gelber Richard
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.382
Hört sich verdächtig nach Lagerschaden des Lüftermotors an... zur besseren Einschätzung könntest du aber ein Audiofile hochladen.

Grüße Hendrik
 

peters1

Lambertine
Mitglied seit
15.07.09
Beiträge
691
Ich habe versucht mit QT das aufzunehemn, aber ich kann nicht prüfen, ob etwas drauf ist, weil es sich ja genauso anhört. :)
Hochgeladen habe ich es auf:
http://picosong.com/DG69
 

machmahinda

Grünapfel
Mitglied seit
19.04.13
Beiträge
7.115
Versetz dem Air mal ein paar künstliche Erschütterungen, indem Du es senkrecht in der Hand hältst und dann einige "sanfte Schläge" auf Deckel oder/und Boden gibst.
Vielleicht bringt das was...
 

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
20.887
Keine Reaktion mehr?
Heißt das, das Air ist nicht mehr benutzbar oder das Problem ist im Griff?

Falls es ein Lagerschaden am Lüfter ist, muß dieser sowieso ausgetauscht werden. Da macht es auch nichts, wenn er sich festfrisst - nur solltest du danach den Rechner vielleicht besser nicht mehr benutzen oder nur ganz kurz.
Denke ich jedenfalls, aber vielleicht kann das ein Fachmann bestätigen?