1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Air HDD Tausch

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Newbi, 07.01.09.

  1. Newbi

    Newbi Jamba

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    57
    Hallo ich ein sehr zufriedener besitzer einses MacBook Air (ok vlt. liegts daran das es mein erster Mac ist) nur wird so langsam die Festplatte immer voller und daher wollt ich mal fragen ob man die gegen eine größere tauschen kann. Hab da nicht soviel Erfahrung.

    MfG
    Newbi
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Bei 120 GB HDD/ 128 GB SSD ist Schluß. Die kannst du aber nicht selbst einbauen, dafür musst du das Book einschicken.
     
  3. Newbi

    Newbi Jamba

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    57
    Wo soll ich es denn einschicken?
     
  4. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Bei Apple oder einem Service-Partner wie Gravis (wobei du von dem die Finger lassen solltest).
    Frag einfach mal den Apple-Telefonsupport, die werden dir da mehr sagen können.
     
  5. Newbi

    Newbi Jamba

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    57
    Alles klar werd mal anrufen dankööö.
     
  6. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine es gibt inzwischen auch 160 GB für den 1,8 Zoll Formfaktor...


    "MK8017GSG" (80 GB, Single-Platter) und "MK1617GSG" (160 GB, zwei Platter)
     
  7. Newbi

    Newbi Jamba

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    57
    Hatte mal bei JessenLenz angefragt daraufhin bekamm ich die Antwort das sie den Umbau machen. Maximal möglich wäre derzeit ne 120er HDD zum Preis von 219€ inkl Einbau.
     
  8. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Alternativ dazu: sich überlegen wieviele der Daten man tatsächlich andauernd am MBA benötigt, ggfs. Daten löschen (ich denke da v.a. an unnötige Schriften und dergleichen... siehe How to perform a clean install bei macrumors) und ggfs. Daten auf eine externe HD auslagern. (Videos, Podacasts,...)
    Mein Hintergedanke: wenn du 80 GB an Daten ansammelst, dann wirst du auch relativ schnell an die 120 GB kommen, bzw. wird dein System ja auch nicht gerade schneller, wenn du 119 GB belegt hast.
    Preislich wäre eine externe HD natürlich ebenfalls interessanter.
    Ich habe am MBA nur Daten, die ich tatsächlich unterwegs benötige, der Entertainment-Teil ist zu 80% auf eine Netzwerkfestplatte ausgelagert, auf die ich kabellos zugreife. Sogar HD Filme ruckelfrei streamen ist bei mir (n-Draft) kein Problem und der Komfort leidet nur wenig darunter.
     
  9. Newbi

    Newbi Jamba

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    57
    Ja darüber habe ich auch schon nachgedacht nur habe ich bisher nix passendes für WLAN gefunden und die TimeMachine is mir doch zu Teuer.
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Time Machine ist das Programm auf deinem Mac zur Datensicherung (TM).
    Time Capsule ist ein Wlan-Router mit eingebauter Festplatte (TC).

    Wie meinst du das nichts gefunden? Ich vermute du verwendest bereits W-Lan? (schließlich hat his godness ja gesagt, das MBA wäre für die drahtlose Welt gemacht)
    Wenn du Wlan bereits verwendest, dann ist die Chance gut, dass dein Router die Funktionalität aufweist, externe HDs anzuschließen.
    Wenn man preisbewusst ist, und einen Acess Point + HD anschaffen muss dann würde ich sagen HD + Wlan-Infrastruktur um 100 Euro sind machbar.

    EDIT:
    Habe gerade nachgesehen: Netgear Acess Point um die 50 Euro, und dann eine HD in beliebiger Größe, z.B. WD MyBook 1 TB (um 100 Euro) oder eine schnelle Seagate Maxtor 500 GB (um 70 Euro). Es gibt sicher noch günstigere HDs, bzw. kommt es auch auf die benötigte Größe an.
    Im Vergleich zu den 220 Euro für den Einbau einer 120 GB HD ist das imho wirklich eine Alternative, sofern man seine Daten nicht immer alle am MBA braucht.
     
  11. Newbi

    Newbi Jamba

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    57
    werd mal schaun bekomme ab demnächst THome Entertain mal sehen ob da irgendwas mit dem Router machbar ist.
     

Diese Seite empfehlen