1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook Air: Batterie nur bedingt austauschbar

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 16.01.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Die Größe des Macbooks Air fordert Opfer: Nicht nur das optische Laufwerk und der Ethernetport sind dem Vorgabe eines Briefumschlages zum Opfer gefallen, auch die Möglichkeit, die Batterie zu wechseln, ist nicht gegeben.

    Das hat zwei Nachteile: Zum einen kann man selber die Batterie nicht einfach wechseln, was bedeutet, dass man nicht wie bei dem Macbook zwei oder drei Batterien bei sich führen kann, um die entsprechende Laufzeit zu erhöhen. Der zweite Nachteil ist, dass man als Kunde nun natürlich automatisch eine horrende Gebühr vermutet, sollte die eigene Batterie im Laufe der Zeit mal den Geist aufgeben. Wie Engadget jedoch von Apple erfahren hat, kann man bei Apple für $129 eine Austauschbatterie kaufen, der Einbau selber ist kostenlos.

    Wie das ganze in Deutschland läuft, wo ja erst Ende des Jahres der erste Apple-Store eröffnet wird, ist bislang unklar. Man wird jedoch davon ausgehen können, dass sich die Einzelhändler oder die Gravis-Gruppe sich diesem Preismodell anschließen werden.

    Via Engadget |laufende Diskussion im Forum
     

    Anhänge:

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen