1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook Air aus den USA - Sprache in Deutsch?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tom86, 18.06.08.

  1. tom86

    tom86 Gast

    Hallo,

    ich fahre nächste Woche in die USA und überlege mir von dort einen MacBookAir mit zu nehmen.

    Meine Frage ist die folgende:

    Das Betriebssystem auf dem Mac wird sicher in Englisch sein, wenn ich Leopard neu installiere, kann ich es dann in Deutsch installieren oder muss ich mir wenn ich zu Hause bin, das Betriebssystem in "Deutsch" kaufen?
    Wie siehts mit der Tastaturbelegung aus, das Euro Zeichen und die Buchstaben "Y" und "Z" die möglicherweise vertauscht sind. Würden die mit der Installation des "Deutschen" Leopards wieder nach der Deutschen Tastatur funktionieren?

    Schon im Voraus Danke für die Antwort,


    Grüße Thomas
     
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    OS X ist multilingual.....du kannst dir selber einstellen welche Sprache es sein soll. Wenn du im Apple store bist kannst du dir ein MBA mit deutscher Tastatur bestellen. dauert ca. 1 Woche....ansonnsten ich komm mit dem US-Layout besser klar als mit dem D-Layout.
     
  3. tom86

    tom86 Gast

    Aha, das ist schon mal ne gute Info!! Wie siehts eigentlich mit der Garantie aus, gilt dies amerikanische Rechnung auch als Garantie in Europa?
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Weltweite Garantie...
     
  5. Farbentier

    Farbentier Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    6
    ich kann dir da jetzt nichts weiteres sagen, da ich (noch) keinen mac habe. Doch werde ich im Herbst in die USA fliegen und habe nun mal mit dem gedanken gespielt mir dort eines zu kaufen.

    Dazu hab ich auch noch ein paar Fragen:

    - Wie sieht es mit dem Netzteil aus (andere Spannung) ?

    - wisst ihr zufällig mit wie viel zoll gebühren man rechnen muss?

    -wo soll man das macbook am besten in der USA bestellen?
    (laden, internet, direkt im appelstore)


    Was auch noch zu beachten ist, die Preise die im Inet angegeben werden sind nur Nettopreise also ohne die in jedem Staat unterschiedlich hohe "mehrwertsteuer". Diese schwankt zwischen 4%-8% die noch zum Nettopreis dazu kommen.
     
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    *push*
     
  7. JFKmunich

    JFKmunich Erdapfel

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    4
    Das Netzteil kann 120V und 240V genauso wie 60 und 50Hz, ist also bei uns voll einsetzbar. Das US-Netzteil hat einen ausklappbaren US-Stecker. Ich habe mir im Appleshop ein Multi-Länder-Adapterset gekauft. Da war der deutsche Adapter dabei, den kannst Du einfach am Netzteil austauschen / aufstecken.
    Außerhalb von den Metropolen dauert die Bestellung eines MBA mit deutsche Tastatur ca. 1-2 Wochen; in den Metropolen 2-3 Tage. Ich hatte mir eine deutsche Tastatur mitgebracht und diese umgebaut.
    Einfuhrzoll gibt es glaube ich nicht - aber 19% Mehrwertsteuer sind fällig.
     
    #7 JFKmunich, 14.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.08

Diese Seite empfehlen