Macbook Air 2020 - Lüfterproblem - Turboboost deaktivieren?

mced

Erdapfel
Mitglied seit
31.05.20
Beiträge
1
Hallo,

ich habe das neue Macbook Air 2020 (i5 Prozessor, 512gb Festplatte, 8GB Arbeitsspeicher) und habe das Problem, dass der Lüfter v.a. bei Videokonferenzen schnell, sehr laut und dauerhaft anspringt, das nervt sehr. Das Nutzen von Videokonferenzen ist für mich aktuell beruflich sehr wichtig geworden (auch als Host).

Nun habe ich im Netz gefunden, dass man mit dem Programm "Turbo Boost Switcher" den Truboboost ausschalten kann, was dazu führen würde, dass das Macbook Air dann deutlich leiser läuft.

Hat jemand damit Erfahrung? Klappt das gut? Und gibt es Risiken (wird das Macbook zu langsam, kann etwas kaputt gehen oder bezogen auf die Garantie...)?

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

mysteria

Uelzener Rambour
Mitglied seit
11.07.10
Beiträge
364
Hallo, ich hatte Turbo Boost Switcher auf meinem Macbook Air 2018 installiert und immer dann aktiviert, sobald meine VM im Einsatz gewesen ist oder TV Streaming lief. Das führte dazu, dass die CPU Temperatur um etwa 15-20% nach unten ging und der Lüfter deutlich leise lief. Ich kann das Programm durchaus empfehlen. Inwieweit ein ähnlich positiver Effekt bei Videokonferenzen gegeben ist, solltest du am besten ausprobieren. Es gibt soweit ich weiß auch eine kostenlose Version.